Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Nintendo verteidigt Regionalsperre der Wii U

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wii U: Nintendo verteidigt Regionalsperre

04.07.2013, 15:28 Uhr | jr / ams

Nintendo verteidigt Regionalsperre der Wii U. Wii U (Quelle: Nintendo)

Wii U (Quelle: Nintendo)

Bei Sony und Microsoft haben die Verantwortlichen Einsicht gezeigt und für ihre Next-Gen-Konsolen PS4 und Xbox One auf Regionalcode-Sperren verzichtet. Der Dritte im Bunde, Nintendo, mag sich diesem Trend partout nicht anschließen und verteidigt trotz einer anderslautenden Online-Petition von Fans für seine aktuelle Spielkonsole Wii U den "Region Code". Man habe dafür durchaus nicht nur geschäftliche Gründe, hieß es von Seiten des japanischen Unternehmens.

Wii U: Nintendo verteidigt Code-Sperre

Nintendo-Chef Satoru Iwata verwies zur Begründung auf die kulturellen und rechtlichen Richtlinien, die man beim weltweiten Vertrieb seiner Produkte beachten müsse. "Es gibt viele Regionen auf der Welt, und jede Region hat ihre eigene kulturelle Akzeptanz, eigene gesetzliche Richtlinien sowie unterschiedliche Altersklassifikationen. Es gibt immer Anforderungen, denen wir in verschiedenen Regionen gerecht werden müssen, die gegensätzlich zu der Idee sind, das Spieler auf der ganzen Welt die Freiheit haben zu spielen, was sie wollen", sagte Iwata.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Harte Schale, kalter Kern: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017