Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

GTA 5: Neues Grand Theft Auto lässt Spieler Waffen und Autos pimpen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

GTA 5: Waffen und Autos pimpen im neuen Grand Theft Auto

11.07.2013, 11:51 Uhr | ams / jr

GTA 5: Neues Grand Theft Auto lässt Spieler Waffen und Autos pimpen. Grand Theft Auto 5 (Quelle: Rockstar Games)

Grand Theft Auto 5 (Quelle: Rockstar Games)

Im Gegensatz zum vierten Teil wird es in GTA 5 wieder die Möglichkeit geben, die eigenen Autos optisch und technisch zu modifizieren. Doch heißt es nicht nur "Pimp my Ride" im neuen Grand Theft Auto, sondern auch "Pimp my Weapon". Denn auch Waffen sollen sich im Actionspiel von Rockstar Games nach unterschiedlichen Bedürfnissen anpassen lassen.

GTA 5: Vorsprung durch Technik

Die Modifikationen in GTA 5 sind dabei keineswegs nur kosmetischer Natur, sondern wirken sich auch beispielsweise auf die Leistungsfähigkeit der Autos oder die Schadenwirkung der Waffen aus. Wie der Lead Mission Designer Imran Sarwar im Interview mit dem US-Spiele-Magazin "Game Informer" sagte, werden die Spieler außerdem in manchen Missionen die Aufgabe haben, Fahrzeuge in bestimmter Form zu verändern.

Die Möglichkeiten zum Modifizieren der Autos sollen laut Sarwar außerdem deutlich umfangreicher sein als beispielsweise im 2004 erschienenen "Grand Theft Auto: San Andreas", das ebenfalls die Möglichkeit zum Anpassen von fahrbarer Untersätze bot. Über 1000 verschiedene Optionen zum Verändern von Optik und Technik soll GTA 5 bieten, so dass das Ganze nicht nur zu einem netten Gimmick, sondern zu einem wichtigen Spielbestandteil wird, weil sie sich auf Performance und Fahrverhalten auswirken. Die "Spray & Paint"-Option hat Blizzard gestrichen, dafür darf man die überall in der Spielwelt verteilten LS Customs -Shops aufsuchen.

Spiele 
Erstes Gameplay-Video zu GTA 5

Action satt in der virtuellen Mega-Metropole Los Santos. zum Video

Anpassbares Waffen-Arsenal

Beim Waffen-Tuning verspricht Sarwar ebenfalls zahlreiche Möglichkeiten. So werden sich unter anderem Reichweite und Magazingröße verändern und das Handling verbessern lassen. Darüber hinaus stehen Zusätze wie Schalldämpfer, Zielfernrohre und Lampenaufsätze zur Auswahl. Die Veränderungen an Waffen sollen sich auch auf deutlich auf das Gameplay auswirken. Als Beispiel führt Sarwar an, dass man mit einer Schalldämpfer-Waffe die Gegner nach und nach unbemerkt ausschalten könne, anstatt sich wilde Schießereien zu liefern und die Polizei anzulocken.

Dynamische Kampf-Action

Zieht einer der drei Spielcharaktere aus der Bewegung heraus seine Waffe, zieht das Lauftempo automatisch an, um der Aktion einen möglichst dynamischen und mobilen Anstrich zu geben. Der Übergang zwischen flotten Gehen und Rennen findet nahtlos statt. Die Erfassung von Zielen soll in GTA 5 auf drei Arten erfolgen: Einmal per Assistenz-Hilfestellung, zum zweiten über die klassische GTA-Zielaufschaltung und im höchsten Schwierigkeitsgrad als freies Zielen. Allerdings muss man sich in jedem der drei Fälle beeilen, da eine Timer-Funktion ein Zeitlimit setzt, nach deren Ablauf der ausgewählte Gegner neu ins Visier genommen werden muss. Dass soll dazu dienen, schnöde Dauerfeuer-Einlagen zu unterbinden.

GTA 5 wird am 17. September für Xbox 360 und PS3 auf den Markt kommen. Zu möglichen GTA 5-Versionen für PS4, Xbox One oder PC haben sich die Entwickler noch nicht abschließend geäußert. Aktuelle Artworks sowie rund 100 weitere Grafiken und Screenshots finden Sie in unserer XXL-Foto-Show zum neuen Grand Theft Auto, einen Gameplay-Trailer zu GTA 5 gibt es ebenfalls.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Aktuelle Spiele-News

    Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
    Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht

    Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail
    Anzeige
    Video des Tages
    Straßenlaterne rettet Leben 
    Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

    An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

    Anzeige


    Anzeige
    shopping-portal