Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Mobile Games >

Smartphone-Spiele: Die besten Sportspiele für iOS und Android

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Einsnull für den Touchscreen: Die besten Sportspiele für iOS und Android

11.07.2013, 09:08 Uhr | (jr / nic), Richard Löwenstein

Smartphone-Spiele: Die besten Sportspiele für iOS und Android. Die besten Sportspiele für iOS, Android und Co (Quelle: (EA, True Axis, Infinity Pocket / Montage: Richard Löwenstein))

Die besten Sportspiele für iOS, Android und Co (Quelle: (EA, True Axis, Infinity Pocket / Montage: Richard Löwenstein))

Anstoß frei für die besten Sportspiele auf iPhone, Galaxy, HTC One und Co.: Wer Spaß daran hat, sich Meisterschalen zu erkämpfen und Goldmedaillen um den Hals hängen möchte, der muss dabei keineswegs als Spitzensportler geboren sein. Es reicht völlig, sich eine schicke Sportspiel-App auf das Smartphone oder den Tablet-PC zu laden. Etwas Training vorausgesetzt, fallen Tore am laufenden Band, Rekorde purzeln im Minutentakt, und die Sieger baden in Jubel und Applaus. Allerdings gestaltet sich eine Auswahl an unterhaltsamen Apps als durchaus schwierig: Viele der mobilen Leibesertüchtigungen haben nicht einmal einen Trostpreis verdient. Wir haben uns ins Trikot geworfen, das Mobile Games-Angebot ausgesiebt und stellen im folgenden Artikel sowie in der Foto-Show unsere Medaillenanwärter im Detail vor.

Genre mit Handikap

Videospiele mit sportlichem Thema müssen auf mobilen Systemen mit Handicaps klarkommen. Seltsam, aber wahr: Gerade um die Gesellschafts-Fähigkeit ist es beim sporteln auf iPhone und Co. nicht sonderlich gut bestellt. Auf Xbox 360 und anderen großen Spielkonsolen entfalten populäre Titel zum Beispiel aus der Fußball-Reihe Fifa ihren Unterhaltungswert bekanntlich erst, wenn man sie gemeinsam mit Freunden und Bekannten erlebt. Der Kantersieg gegen den Kumpel schmeckt viel süßer als einer gegen den Computergegner. Auf iOS- und Android-Geräten gestaltet sich die Teilnahme mehrerer Mitspieler wegen des eingeschränkten Platzangebots etwas schwieriger.

Bedienungs-Probleme

Doch auch dafür gibt es natürlich Lösungen und Workarounds. Einige Spiele umgehen das Problem durch abwechselndes An-die-Reihe-kommen sowie durch andere Tricks. Fifa 13 zum Beispiel erlaubt eine Online-Verbindung zwischen iPad und iPhone. Der große Bildschirm des iPad zeigt die Action auf dem Rasen, gerannt und gekickt wird über das iPhone. Das klappt, ist aber immer noch gewöhnungsbedürftig. Warum? Ähnlich wie "Fifa" nutzen auch viele andere Sportspiele einen virtuellen Joystick zur Steuerung. Das heißt, der Stick wird auf dem Touchscreen abgebildet und durch bloßes Führen des Fingers nach links und rechts, oben und unten aktiviert. Leider liefert der Touchscreen keine haptische Rückmeldung wie ein "richtiger" Controller, man spürt keine Reaktion.

Mobile Games 
Bubbo Jerk: Spaß im Weltall

Helfen Sie den Weltraumbewohnern dabei, ihr Land zu verteidigen. Jetzt spielen

Selbst nach stundenlanger Eingewöhnung fühlt sich diese Art der Steuerung nicht vollkommen verlässlich an. Man wirft immer wieder einen kurzen Blick auf die Abbildungen der Controller-Elemente; nur um sich zu vergewissern, dass die Finger korrekt auf ihnen platziert sind. Dieser Blick reißt einen jedes Mal aus der Atmosphäre heraus und verhindert ein intensives Verwachsen mit dem Spiel.

Fazit: Kleiner ist besser

Den angenehmsten Zeitvertreib bieten daher vielleicht gar nicht so sehr komplett ausgestattete Sport-Simulationen, die mit anspruchsvoller Bedienung den großen Videospielen auf den stationären TV-Konsolen nacheifern. Vielmehr verdienen eher einfache und speziell an den Touch-Bildschirm angepasste Athletik-Apps eine Chance: Die spaßige Baseball-Schnippserei "Flick Home Run" zum Beispiel oder das wunderschön inszenierte Minigolf-Pendant "Wonderputt". Wir stellen in der Foto-Show zehn empfehlenswerte Sportspiele detailliert vor. Also: Einfach zielen, treffen und Spaß haben!

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal