Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Forza Motorsport 5: Microsoft plant monatliche DLCs

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Forza Motorsport 5: Microsoft plant monatliche DLC-Erweiterungen

20.07.2013, 13:56 Uhr | jr / nic

Forza Motorsport 5: Microsoft plant monatliche DLCs. Forza Motorsport 5 Rennspiel von Turn 10 für Xbox One (Quelle: Turn 10)

Forza Motorsport 5 (Quelle: Turn 10)

Publisher Microsoft und Entwickler Turn 10 wollen beim neuen Forza Motorsport 5 in Sachen DLC-Nachschub kräftig aufs Gas drücken. Fans der Rennspiel-Reihe sind das gewohnt: Forza gehört zu den am fleißigsten erweiterten Racing-Games überhaupt. Doch dieses Mal plant man nicht nur reine Auto-Paket-Orgien, sondern will dank der verbesserten Konfigurierbarkeit des Spiels auch inhaltlich Akzente setzen. Forza Motorsport 5 soll im Herbst dieses Jahres exklusiv für die Xbox One erscheinen und kostet zirka 70 Euro. In unserem First Look-Artikel zu Forza 5 stellen wir unsere ersten Eindrücke vom Spiel vor.

Forza 5: Vollgas geben auf allen Wegen

"Das Spiel ist sehr gut konfigurierbar. Auf diese Weise können wir neue Tools und Straßen sowie neue Regionen hinzufügen, wie zum Beispiel für die Van-Klasse", erklärte Creative Director Dan Greenawalt von Entwickler Turn 10. Neues Terrain, andere Herausforderungen: Forza 5-Piloten sollen sich nicht nur auf eine stetig fließenden Strom neuer Boliden, sondern auch auf inhaltliche Variationen freuen dürfen.

"Drivatar" als neues Top-Feature: Das Aus für stupide KI-Konkurrenz

Dabei hat bereits das Basisspiel mit dem "Drivatar"-Feature ein innovatives Highlight vorzuweisen. Drivatar nutzt die Cloud-Anbindung der Xbox One dazu, um Fahrstil, Fahrmanöver und Reaktionen des Spielers zu analysieren. Das Ergebnis wird dann auf ein virtuelles Alter Ego übertragen und kann in andere Forza 5-Partien integriert werden. Dadurch ist es zum Beispiel möglich, sich mit Freunden und Bekannten auf der Piste zu messen - und zwar auch, während diese offline sind. Genauso gut kann der eigene Drivatar jederzeit in Rennen gegen Spieler auf der ganzen Welt antreten und Punkte sammeln. Die werden dann auf das Konto des Spielers übertragen, sobald der wieder online ist.

Spiele 
Vollgas geben auf der neuen Xbox One

Racer "Forza Motorsport 5" kommt für die neue Xbox. zum Video

Kein "Tag eins"-Update zum Spielen notwendig

Wie Turn 10-Entwicklungschef Dan Greenawalt im Interview mit IGN versicherte, müssen die Spieler kein Day-One-Update herunterladen, um Forza 5 spielen zu können. Zu Beginn wird man laut Greenawalt gegen Drivatars antreten, die bereis auf der Spiele-Disk enthalten sind. Erst im weiteren Verlauf des Spiels ist eine Verbindung zu Xbox Live notrwendig, um ein frisches Set Spieler-kreierter Avatare herunterzuladen. Um den Karrieremodus erfolgreich absolvieren zu können, wird es auch nötig sein, zusätzliche Autos und Strecken als DLC ins Rennspiel zu integrieren.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal