Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Ubisoft verdient Geld hauptsächlich mit Back-Katalog

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ubisoft-Quartalszahlen: Back-Katalog-Verkäufe sorgen für Stabilität

20.07.2013, 13:54 Uhr | jr / nic

Ubisoft verdient Geld hauptsächlich mit Back-Katalog. Im ersten Watch Dogs-Action-Adventure steht der Hacker Aidan Pearce im Mittelpunkt. (Quelle: Ubisoft)

Im ersten Watch Dogs-Action-Adventure steht der Hacker Aidan Pearce im Mittelpunkt. (Quelle: Ubisoft)

Mangels attraktiver Neuerscheinungen hat Spiele-Publisher Ubisoft im letzten Geschäftsquartal ein Umsatzminus von etwas mehr als 42 Prozent im Vergleich zum Vorjahr eingefahren. Einen Ersatz für das im letzten Jahr als Umsatztreiber fungierende Actionspiel "Ghost Recon Future Soldier" fand Ubisoft zwar nicht, dafür gingen aber Spiele aus dem hauseigenen Back-Katalog wie Assassin's Creed 3, Far Cry 3 und Rayman Origins gut. Mit diesen älteren Games machte der Publisher satte 60 Millionen Euro Umsatz. Der Gesamtumsatz lag bei 76 Millionen Euro. Gewinnausweisungen macht der Publisher in seinen Quartalsberichten traditionell nicht.

Ubisoft sagt gute Geschäfte voraus

Mit dem Umsatzplus beim Back-Katalog-Umsatz von 56 Prozent im Vergleich zum Vorjahr zeigte sich Ubisoft-Boss Yves Guillemot ebenso zufrieden wie mit dem um 27 Prozent auf 34 Millionen Euro Umsatz zulegenden Online-Geschäft, wo sich Far Cry 3 Blood Dragon und Call of Juarez: Gunslinger gut in Form zeigten. Für das laufende Quartal, in dem Games vom Range eines Splinter Cell: Blacklist und Rayman Legends erscheinen sollen, prognostiziert das Unternehmen ein Umsatzplus von 35 Prozent. Auch für die folgenden Etappen hegt Ubisoft hohe Erwartungen, da hier mit Watch Dogs, The Crew und Assassin's Creed 4 große Titel erscheinen, die auch auf den Next-Gen-Konsolen PS4 und Xbox One zünden sollen. Für das gesamte Geschäftsjahr erwartet der französische Publisher einen Umsatz von 1,42 bis 1,45 Milliarden Euro und einen Gewinn zwischen 110 und 125 Millionen Euro.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Shopping
MagentaMobil Start L bereits für 14,95 €* pro 4 Wochen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017