Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

AMD sehnt sich nach Releases von PS4 und Xbox One

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

AMD macht Verluste und sehnt sich nach Releases von PS4 und Xbox One

20.07.2013, 13:55 Uhr | nic / jr

AMD sehnt sich nach Releases von PS4 und Xbox One. PS4-Konsole mit Dualshock 4-Controller und der als Zubehör erhältlichen Kamera (Quelle: Sony)

PS4-Konsole mit Dualshock 4-Controller und der als Zubehör erhältlichen Kamera (Quelle: Sony)

Wie das Magazin Gamesmarkt berichtet, verzeichnet Chip-Hersteller AMD im zweiten Quartal des laufenden Geschäftsjahres erneut steigende Verluste bei sinkendem Umsatz. Der US-amerikanische Chip-Hersteller sehnt sich daher nach der PS4 und der Xbox One. Für beide Next-Gen-Konsolen (sowie für die Wii U von Nintendo) tritt das Unternehmen als exklusiver Hardware-Partner auf den Plan.

AMD: PS4 und Xbox One könnten genug Aufwind bringen

Als Grund für die Verluste wird vor allem der PC-Markt genannt, der seit geraumer Zeit kontinuierlich schrumpft. Sowohl die Verkäufe von Desktop-PC als auch Notebooks sind rückläufig, während der Absatz von Smartphones und Tablets weiterhin steigt. Von den Next-Gen-Konsolen, in denen AMD-Prozessoren stecken, erhofft sich das Unternehmen den bitter benötigten Schub und prognostiziert einen Zuwachs der Einnahmen um 22 Prozentpunkte.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

playstation 
Sony enthüllt neues Konsolen-Flaggschiff

Elektronikriese bringt die Playstation 4 auf den Markt. zum Video

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video



Anzeige
shopping-portal