Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Dragon Age 3: "Inquisition" greift auf Savegames aus Teil zwei zurück

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Dragon Age: Inquisition - Savegames aus Teil zwei sind übertragbar

25.07.2013, 14:51 Uhr | nic / jr

Dragon Age 3: "Inquisition" greift auf  Savegames aus Teil zwei zurück. Dragon Age: Inquisition Rollenspiel von Bioware und Electronic Arts für PC, PS4, Xbox One, PS3 und Xbox 360 (Quelle: Electronic Arts)

Dragon Age: Inquisition (Quelle: Electronic Arts)

Auf der PAX Australia hat das Entwicklerstudio Bioware bestätigt, dass in Dragon Age 2 getroffene Entscheidungen der Spieler Auswirkungen auf den dritten Teil "Dragon Age: Inquisition" haben werden. Dazu sollen, wie gewohnt, die alten Speicherstände des Vorgängers genutzt werden. Wie das allerdings bei dem Sprung von den aktuellen Spielkonsolen auf die Next-Gen-Geräte umgesetzt werden soll, ist noch unklar.

Dragon Age: Inquisition - Speicherstand-Transfer

Auf die Frage, wie es mit dem Savegame-Transfer in Hinblick auf PS4 und Xbox One aussieht, antwortete Autor Cameron Lee: "Wir werden noch nicht im Detail darüber sprechen. Wir wissen, was wir machen möchten. Darauf wird man auf jeden Fall stoßen, eure Entscheidungen werden übertragen, sie werden bedeutend sein. Aber ja, wir können noch keine Details verraten, wie es genau funktionieren wird." Da bislang Details zur Handlung in "Dragon Age: Inquisition" fehlen, ist unklar, wie die eigenen Abenteuer mit Hawke in Teil zwei oder gar die persönliche Geschichte des Grauen Wächters in "Dragon Age: Origins" sich im neuen Spiel im Detail auswirken werden. Ebenfalls auf der PAX Australie haben die Entwickler detailliert über Änderungen am Dialogsystem gesprochen.

"Dragon Age: Inquisition" wurde Anfang des Monats auf der E3 in Los Angeles offiziell vorgestellt. Das Spiel wird von Bioware entwickelt, benutzt die Frostbite-Engine von Dice und soll ein Open-World-Game werden, in dem Entscheidungen nicht nur den Storyverlauf beeinflussen, sondern die ganze Spielwelt verändern. Da Spiel soll im Herbst 2014 für PC, Xbox 360, PS3, Xbox One und PS4 erscheinen.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen + digital fernsehen &120,- € TV-Bonus
bei der Telekom bestellen
Shopping
Cooler kühlen mit dem LG Side-by-Side Kühlschrank
gefunden auf otto.de
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017