Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Specials > World of Warcraft >

World of Warcraft: Abonnenten-Zahlen weiter rückläufig

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

WoW: Abonnenten-Zahlen weiter rückläufig

26.07.2013, 15:10 Uhr | jr / nic

Blizzard kämpft mit einem fortschreitenden Rückgang der Abonnenten-Zahlen bei seinem MMOG World of Warcraft. Nach dem kurzzeitigen Hoch Im Zuge der letzten Erweiterung Mists of Pandaria, mit der man das 2004 veröffentlichte Online-Rollenspiel zugänglicher machen und neue Zielgruppen erschließen wollte, zeigt die Abo-Kurve von WoW nun wieder deutlich nach unten. Während das Allzeit-Hoch Ende 2010 bei mehr als 12 Millionen Abonnenten lag, wurde im zweiten Quartal 2013 nach Angaben von Activision-Blizzard die Schwelle von 8 Millionen aktiven WoW-Gamern unterschritten.

WoW-Abos: Knapp 2 Millionen Abonnenten weniger im letzten Halbjahr

Im vierten Quartal 2012 verzeichnete Blizzard noch 9,6 Millionen zahlende Kunden in WoW. Die Zahl ging auf 8,3 Millionen im ersten Quartal und jetzt auf 7,7 Millionen im zweiten Quartal 2013 zurück. Damit hält WoW immer noch mit weitem Abstand bei den Abo-finanzierten Rollenspielen die Spitze - doch die Goldgräberzeiten scheinen zu Ende zu gehen. Blizzard bemüht sich mit aller Macht um eine optische und spielerische Erneuerung. Mit der schnelleren Publikation von Add-ons und dem Einbau eines Ingame-Stores (wir berichteten), der gerade in Asien getestet wird, wollen die Entwickler den Negativ-Trend aufhalten.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video



shopping-portal