Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Android-Konsole Ouya: Nur ein Viertel der Kunden kauft weitere Games

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Android-Konsole Ouya: Nur ein Viertel der Kunden kauft weitere Games

29.07.2013, 13:31 Uhr | jr / nic

Android-Konsole Ouya: Nur ein Viertel der Kunden kauft weitere Games. Ouya (Quelle: Ouya)

Ouya (Quelle: Ouya)

Viele Entwickler klagen über mangelnden Umsatz mit ihren für die Android-Spielkonsole Ouya kreierten Games - manche Spiele hätten sich gerade einmal ein paar dutzend Mal verkauft. Julie Uhrman, Chefin des Herstellers Ouya Inc., hat es dagegen im Interview mit "The Verge" als Erfolg bewertet, dass nach aktuellen Statistiken bis dato 27 Prozent der Konsolenbesitzer ein zusätzliches Spiel für die seit Mitte 2013 erhältliche Spielkonsole erworben haben. Nach ihren Angaben weisen immerhin 13 der Top-20-Download-Games für die Spielkonsole eine Kaufrate von acht Prozent auf - eine im sonstigen Android-Spielmarkt ungewöhnlich Quote.

Ouya: Etwas mehr als ein Viertel der Kunden kauft zusätzlich

Verglichen mit den Millionen Android-Smartphones und Tablets im Markt sind bei einigen zehntausend abgesetzten Ouya-Geräten die absoluten Zahlen in punkto Spiele-Verkäufe - jedenfalls von extra darauf angepassten Games - aber wohl noch lange nicht in einem Bereich, der den Ouya-Entwicklern Aussicht auf Gewinn verheißt. Das Problem hat nach Meinung von Fachleuten damit zu tun, dass viele Kunden zwar die Handvoll vorinstalliertes Games ausprobieren, ihre Ouya-Konsole aber vor allem als Emulator oder für das Streamen von Videos verwenden.

Damit sich diese Situation ändert und den Entwickler ein ausreichend hohes Budget für die Programmierung qualitativ hochwertiger Games zur Verfügung steht, will Ouya Inc. selbst denjenigen Entwicklern finanzielle Unterstützung gewähren, die mit ihren Exklusiv-Projekten über die Crowdfunding-Plattform Kickstarter bereits erfolgreich bei den Spiel-Fans Geld für ihr Projekt eingeworben haben. Die Indie-Studios sollen auf diese Art und Weise mit insgesamt einer Million US-Dollar unterstützt werden.

Aktuelle Spiele-News

    Release im Juni

    Die endgültige Fassung der Ouya ist in den USA im Juni 2013 erschienen. Zwar kann man auch bei Amazon Deutschland die Ouya-Konsole zum Preis von knapp 120 Euro vorbestellen, einen Liefertermin nennt der Händler allerdings immer noch nicht. Zum Lieferumfang gehören neben der Spielkonsole ein Wireless-Controller, ein HDMI-Kabel sowie zwei Batterien und das Netzteil.

    News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

    Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht

    Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail
    Anzeige
    Video des Tages
    Mutiger Inder 
    Unglaublich, wie lässig dieser Schlangenfänger ist

    Im indischen Amalapuram fängt ein Mann eine Schlange mit seinem Lendenschurz. Sein souveräner Umgang beweist: Der Inder fängt nicht zum ersten Mal ein derartiges Tier. Video

    Anzeige

    Shopping
    Anzeige
    MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!

    Souveräne Businesslooks, elegante Eventmode und Lieblingsbasics bei MADELEINE.

    Anzeige
    Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

    EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping


    Anzeige
    shopping-portal