Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

PS4-News: Sony gibt neue Infos preis - Freundesliste wird limitiert

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

PS4: Sony beschränkt die Freundesliste

31.07.2013, 09:01 Uhr | jr / nic

PS4-News: Sony gibt neue Infos preis - Freundesliste wird limitiert. PS4-Konsole mit Dualshock 4-Controller und der als Zubehör erhältlichen Kamera (Quelle: Sony)

PS4-Konsole mit Dualshock 4-Controller und der als Zubehör erhältlichen Kamera (Quelle: Sony)

Sony Großbritannien hat per Video-Trailer einige neue Infos zur PS4 mitgeteilt. Demnach wird die Freundesliste auf maximal 2000 Positionen beschränkt - was auch für engagierte, multinational im Einsatz befindliche Multiplayer-Fans eine Zeitlang ausreichen sollte. Xbox One-User dürften da mit 1000 freien Position auf der Liste - wenn überhaupt - etwas eher zu kämpfen haben. Darüber hinaus hat Sony auch einige Unklarheiten im Zusammenhang mit dem Playstation Plus-Abo geklärt sowie Fragen zu Festplatte und Arbeitsspeicher seiner Next-Gen-Konsole beantwortet.

PS4: Freundesliste limitiert, PSP-Abo

Wie Sony ebenfalls mitgeteilt hat, ist das für konventionelle Multiplayer-Matches unabdingbare Playstation Plus-Abo nicht notwendig, wenn man Freunde auf seiner Liste zum Chat einlädt - der Gruppenchat funktioniert auch so. Auch bei Free-to-Play-Games wollen die Japaner keine Playstation Plus-Zahlungsschranke einziehen.

Auch in Sachen PS4-Hardware gibt es neue Infos. Danach lässt sich die in der Next-Gen-Konsole verbaute 500 GB-Festplatte wie schon beim Vorgängermodell PS3 von Hand austauschen, falls der Spieler ein größeres oder schnelleres Modell einbauen will. Was den 8 GB großen GDDR5-Arbeitsspeicher angeht, hat Sony klargestellt, dass für Spiele standardmäßig rund 4,5 GB RAM zur Verfügung stehen. Dazu kommt allerdings noch eine Erweiterung mit flexiblem Arbeitsspeicher, dessen Größe Sony nicht genau beziffert, so dass den Spiel-Entwicklern wohl etwas über 5 GB für die Ausführung ihrer Games zur Verfügung stehen werden.

Playstation 4 
Sony kündigt Preiskampf bei Spielekonsolen an

Playstation 4 wird 100 Dollar günstiger als die Xbox. zum Video

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige


Anzeige
shopping-portal