Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

GTA-5-Verkaufszahlen: 20 Millionen Exemplare im ersten Jahr prognostiziert

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

GTA 5: Analysten rechnen mit 18-20 Millionen Verkäufen im ersten Jahr

01.08.2013, 09:17 Uhr | nic / jr

GTA-5-Verkaufszahlen: 20 Millionen Exemplare im ersten Jahr prognostiziert. GTA 5 (Quelle: Rockstar Games)

GTA 5 (Quelle: Rockstar Games)

Laut Analysten sollen von GTA 5, dem neuesten Teil der von Rockstar Games entwickelten Actionspiel-Reihe, im ersten Jahr rund 20 Millionen Exemplare verkauft werden. Der Vorgänger GTA 4 wurde, so Take-Two CEO Strauss Zelnick während eines aktuellen Finanzberichts, seit seiner Veröffentlichung 2008 bislang rund 25 Millionen Mal verkauft - 11 Millionen davon innerhalb des ersten Monats. Denkbar wären die Voraussagen der Analysten also.

GTA 5: Bringt das Gangster-Epos neue Verkaufsrekorde?

Laut Branchenmagazin "Gamesindustry" sagt Colin Sebastian von Baird & Co. 13 Millionen verkaufte Exemplare im Release-Zeitraum und 20 Millionen Exemplare im ersten Jahr voraus. Doug Creutz von Cowen & Company erwartet etwa 18 Millionen Verkäufe im ersten Jahr, gibt aber zu, dass es "im Grunde ein Ratespiel bleibt, ob der Titel zwischen 15 und 25 Millionen Einheiten landet".

Das Interesse an GTA 5 ist jedenfalls groß. Special- und Collector's Editions sind bereits bei fast allen Händlern vergriffen, so dass Fans am 17. September fast nur noch auf die Standardausgabe des Spiels für PS3 und Xbox 360 zurückgreifen können. PC-Spieler tappen hingegen weiterhin im Dunkeln, ob das Spiel überhaupt auf ihrer Plattform erscheinen wird.

Spiele 
Erstes Gameplay-Video zu GTA 5

Action satt in der virtuellen Mega-Metropole Los Santos. zum Video

Mehr Infos zu GTA 5 finden Sie auf unserer Übersichtsseite zum neuen Grand Theft Auto, in der XXL-Foto-Show mit über 100 Artworks und Screenshots sowie im Gameplay-Trailer und dem Trailer-Trio zu den drei Hauptcharakteren Michael, Franklin und Trevor.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal