Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

"Wolfenstein: The New Order": Release wird auf 2014 verschoben

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Wolfenstein: The New Order" wird auf 2014 verschoben

03.08.2013, 09:35 Uhr | jr

"Wolfenstein: The New Order": Release wird auf 2014 verschoben. Wolfenstein: The New Order von Machinegames und Bethesda (Quelle: Bethesda)

Wolfenstein: The New Order (Quelle: Bethesda)

Nachdem es in letzter Zeit um "Wolfenstein: The New Order" ziemlich ruhig geworden war, hat Publisher Bethesda jetzt mitgeteilt, dass der Release-Termin für den Ego-Shooter auf das nächste Jahr verschoben wird. Die Portierung auf die vielen Release-Plattformen kostet laut Entwickler Machine Games mehr Zeit als angenommen. Vor allem die Anpassung auf die Next-Gen-Konsolen bereitet den Entwicklern Schwierigkeiten, da Sony und Microsoft laut Pete Hines mit neuen Dev-Kit-Builds ständig neuen Anforderungen stellen.

Wolfenstein: The New Order - Feintuning am Gameplay braucht Zeit

Laut Machine Games will man aber auch an den Gameplay-Elementen jenseits des reinen Shooter-Teils feilen. Schleichpassagen, der Umgang mit Fahrzeugen, Aspekte der Story und die Erzählweise sollen so ineinander greifen, dass der Ego-Shooter in jeder Phase des insgesamt auf rund 16 Stunden Spielzeit veranschlagten Spiels die Gamer herausfordert, versichert der leitende Gameplay-Designer Anders Ojerfors. Das soll insbesondere auch für den normalen Schwierigkeitsgrad gelten.

"Wolfenstein - The New Order" soll 2014 für PS3, Xbox 360, PC sowie für die beiden Next-Gen-Konsolen - PS4 und Xbox One - erscheinen. Wir konnten "Wolfenstein: The New Order" schon anspielen und haben unseren Ersteindruck in einem First Look-Artikel verarbeitet. Aktuelle Screenshots zum Spiel finden Sie außerdem in unserer Foto-Show.

Wolfenstein 
Wenn die Nazis den Krieg gewonnen hätten

Story-Trailer mit Gameplay-Szenen zum neuen Wolfenstein. zum Video

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal