Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Gamescom 2013: Zeigt Blizzard erstes Add-On "Reaper of Souls" für Diablo 3?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gamescom 2013: Blizzard geheimnist um Add-on zu Diablo 3 herum

16.08.2013, 08:50 Uhr | jr / ams

Gamescom 2013: Zeigt Blizzard erstes Add-On "Reaper of Souls" für Diablo 3?. Diablo 3 (Quelle: Blizzard)

Diablo 3 (Quelle: Blizzard)

Mit einer breit gestreuten Info-Häppchen-Offensive ist Hersteller Blizzard anscheinend gerade dabei, das geneigte Publikum auf das erste Add-on zu seinem Action-Rollenspiels "Diablo 3" vorzubereiten. Wie einer im Web aufgetauchten Teaser-Seite zu entnehmen ist, wird dieses vermutlich den Namen "Reaper of Souls" tragen. Näheren Aufschluss in dieser Angelegenheit wird wohl die Blizzard-Pressekonferenz auf der Gamescom 2013 in Köln bieten, die für Mittwoch, den 21. August um 11.30 Uhr angekündigt ist.

Diablo 3: Die erste Erweiterung ist im Anmarsch

Auf der PK soll es laut Blizzard um die "Zukunft von Sanktuario" gehen - das ist bekanntlich die Welt, in der Diablo 3 beheimatet ist. Auf der oben angegebenen Webseite findet sich auch ein Zitat (""Death, at last, shall spread its wings over all") aus dem Diablo-Gamern ebenfalls bekannten "Buch von Tyrael", was ebenfalls darauf hindeutet, dass Schnetzelfans sich demnächst auf PC und Mac durch neue Monsterhorden arbeiten dürfen. Zudem hatte Blizzard-Boss Mike Morhaime bereit vor einiger Zeit versprochen, dass man auf der Gamescom etwas ankündigen will, was für Aufruhr "in den hohen Himmeln, den brennenden Höllen und anderen düsteren Orten, die dazwischen liegen" sorgen wird.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Aktuelle Spiele-News

    Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht

    Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail
    Anzeige
    Video des Tages
    Brutale Methode 
    Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

    Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video



    Anzeige
    shopping-portal