Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

PS4: Erst in drei bis vier Jahren wird das Potential voll genutzt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

PS4: "In drei bis vier Jahren wird das Potential voll genutzt"

28.08.2013, 16:17 Uhr | nic / ams

PS4: Erst in drei bis vier Jahren wird das Potential voll genutzt. PS4-Konsole mit Dualshock 4-Controller und der als Zubehör erhältlichen Kamera (Quelle: Sony)

PS4-Konsole mit Dualshock 4-Controller und der als Zubehör erhältlichen Kamera (Quelle: Sony)

Wie Mark Cerny, Chefarchitekt der PS4, gegenüber dem Spiele- Magazin "Polygon" äußert, werden Entwicklerstudios wohl erst in einigen Jahren das volle technische Potential der neuen Spielkonsole von Sony ausschöpfen können. Außerdem erwähnt er noch einmal, dass die neue Konsole die zehnfache Leistung der PS3 im Kasten hat.

PS4: Grafik wird sich noch weiter verbessern

"Wir haben unser Ziel bei der zehnfachen Leistung der Playstation 3 angesetzt, weil wir das Gefühl hatten, dass wir die brauchen, um einen Unterschied zu machen", so Cerny gegenüber Polygon. Und der Erfolg mit über eine Million Vorbestellungen gibt ihnen seiner Ansicht nach recht. "Die PS4 ist eine aufgeladene PC-Architektur und man kann sie mit ihrem vereinheitlichten Speicher wie einen PC benutzen." Das machen sich seiner Meinung nach viele Entwickler bei den Launch-Titeln zu Nutze, weil sie sich schnell an das neue System gewöhnen konnten. Allerdings würde bisher niemand die Vorteile der überarbeiteten GPU nutzen, was seiner Meinung nach auch erst in etwa drei bis vier Jahren der Fall sein wird.

Es wird spannend, zu beobachten, wie weit sowohl PS4 als auch Xbox One die Grafikentwicklung vorantreiben. Auch Vergleiche früher Titel der aktuellen Konsolengeneration mit brandaktuellen Spielen wissen schon durchaus zu beeindrucken. Mehr zur neuen Konsole erfahren Sie auf unserer PS4-Sonderseite.

playstation 
Sony enthüllt neues Konsolen-Flaggschiff

Elektronikriese bringt die Playstation 4 auf den Markt. zum Video

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal