Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

GTA 5: Soundtrack mit 240 Songs und 15 Radiostationen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

GTA 5: Soundtrack mit 240 Songs und 15 Radiostationen

29.08.2013, 12:34 Uhr | nic / ams

GTA 5: Soundtrack mit 240 Songs und 15 Radiostationen. GTA 5 Artwork (Quelle: Rockstar Games)

GTA 5-Artwork (Quelle: Rockstar Games)

Die GTA-Serie ist für vieles bekannt und berüchtigt, so auch für ihre Soundtracks. In GTA 5 lässt sich Rockstar Games erneut nicht lumpen und die Spieler können sich auf gute Unterhaltung auf den Straßen von Los Santos einstellen. Auf den insgesamt 15 Radiostationen, teilweise mit US-Berühmtheiten als DJ und Moderator, werden insgesamt 240 lizenzierte Songs unterschiedlicher Stilrichtungen zu hören sein.

Erstes Gameplay-Video zu GTA 5

Action satt in der virtuellen Mega-Metropole Los Santos.

Action satt in der virtuellen Mega-Metropole Los Santos.


GTA 5: Von 80er-Funk bis Rock-Station

Das US-amerikanische "Rolling Stone Magazine" konnte Ivan Pavlovich, dem Soundtrack Supervisor bei Rockstar, zahlreiche neue Infos zum Soundtrack entlocken. Hier einige Stationen im Überblick:

- Ein Soul-Sender, der von Schauspielerin Pam Grier (Miami Vice, Jackie Brown) moderiert wird.
- Ein 80er Jahre Funk-Sender mit Funk-Musiker Bootsy Collins als Moderator.
- Eine Classic-Rock-Sendestation mit Singer und Songwriter Kenny Loggins am Mikrofon.
- Der Sender "Vinewood Boulevard Radio" spielt eher moderne Rockmusik und wird von Stephen Pope und Nate Williams, zwei Musikern der Band Wavve, moderiert.
- Bei "East LOS FM" handelt es sich um einen Sender, der diverse mexikanische Musik spielt.
- "West Coast Classics" wird moderiert von DJ Pooh, der unter anderem schon bei "GTA: San Andreas als Autor und Produzent" dabei war.
- "Rebel Radio" hingegen soll laut Pavlovich "Outlaw Country Musik" spielen.
- Musikproduzent und Rapper Flying Lotus wird Musik für die Station "FlyLo FM" mixen und an einem Original-Track für GTA 5 mit Rapper Tyler the Creator beteiligt sein.

Neben Lizenz-Songs bietet GTA 5 auch einen Original-Soundtrack

Ein Novum für die Serie ist der zusätzliche Original-Soundtrack, der extra für das Spiel komponiert wurde. Dabei wurden für bestimmte Charaktere und Orte von unterschiedlichen Komponisten eigene Stücke kreiert, die laut Pavlovich aber fließend ineinander übergehen und in denen teilweise Elemente von anderen Stücken zu hören sind.

GTA 5 erscheint am 17. September für PS3 und Xbox 360. Die USK hat dem Spiel die Altersfreigabe "Ab 18" erteilt, so dass GTA 5 in Deutschland ungeschnitten erscheinen wird. Akustisch bekommt man die Original-Sprachausgabe vorgesetzt, ergänzt um deutsche Untertitel. Wenn Sie mehr vom Spiel erfahren und sehen möchten, empfehlen wir den aktuellen Gameplay-Trailer, unsere um zahlreiche neue Bilder ergänzte XXL-Foto-Show mit über 120 Artworks und Screenshots zum neuen Grand Theft Auto-Game sowie die drei Story-Trailer der Protagonisten des fünften Teils im Trailer-Trio.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal