Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Heavy Rain: Microsoft lehnte PS3-Game von Quantic Dream ab

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Quantic Dream: Heavy Rain wurde von Microsoft abgelehnt

04.09.2013, 16:21 Uhr | nic / ams

Heavy Rain: Microsoft lehnte PS3-Game von Quantic Dream ab. Heavy Rain von Quantic Dream für PS3. (Quelle: Sony)

Heavy Rain von Quantic Dream für PS3. (Quelle: Sony)

Bevor das französische Entwicklerstudio Quantic Dream eine Partnerschaft mit Sony einging und Heavy Rain als Exklusivtitel für die PS3 veröffentlichte, wollte man mit Microsoft arbeiten, wurde sich allerdings nicht wirklich einig. Das plauderte Studiokopf David Cage nun während einer Vorlesung bei der British Acadamy of Film and Television (Bafta) zum Thema Games aus.

Ein cineastisches Spiel mit Drama und Emotionen

Der neue "Breathe Me"-Story-Trailer zu Beyond: Two Souls vom Tribeca-Filmfestival gibt einen tieferen Einblick, was den Spieler erwarten wird.

Neuer "Breathe Me"-Story-Trailer zu Beyond: Two Souls.


Heavy Rain war Microsoft zu riskant

Nachdem 2005 das Spiel Fahrenheit erschien, sollte zunächst eine engere Zusammenarbeit zwischen Microsoft und Quantic Dream stattfinden. "Sie haben Fahrenheit wirklich geliebt," berichtet Cage, "und sie wollten unbedingt etwas mit uns zusammen machen." Aber trotz des großen Interesses soll Microsoft Angst bekommen haben, als klar wurde, dass es im nächsten Spiel (Heavy Rain) um Kindesentführung geht. "Sie wollten keinen Skandal." Gleichzeitig stellt der Entwickler noch einmal klar, dass er keinesfalls Microsoft kritisiere oder sich beschwere. Die beiden Unternehmen hätten lediglich komplett unterschiedliche Visionen von Heavy Rain gehabt und wussten, dass sie deshalb nicht zusammenarbeiten können.

Der Rest ist Geschichte: Quantic Dream baute eine Partnerschaft zu Sony auf, die laut Cage empfänglicher für die potentiell kontroversen Themen des Spiels waren und denen Cage beschreiben konnte, dass Heavy Rain "eine wirklich emotionale Erfahrung sein kann". Sony und die Entwickler verstanden sich auf dieser Ebene besser. Am 11. Oktober erscheint mit Beyond: Two Souls bereits der zweite PS3-Exklusivtitel aus dem Hause Quantic Dream und angeblich ist das Studio bereits in der frühen Entwicklungsphase eines Spiels für die PS4.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal