Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Xbox One: Abwärtskompatibel durch die Cloud?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Xbox One: Abwärtskompatibel durch die Cloud?

05.09.2013, 16:02 Uhr | nic / jr

Xbox One: Abwärtskompatibel durch die Cloud?. Die neue Microsoft-Konsole Xbox One (Quelle: Microsoft)

Die neue Microsoft-Konsole Xbox One (Quelle: Microsoft)

Die Xbox One könnte durch die Azure-Server der Cloud später möglicherweise doch abwärtskompatibel sein und die wegen des Wechsel der Systemarchitektur eigentlich nicht kompatiblen Spiele der Xbox 360 via Stream abspielen. Das hat jedenfalls Microsofts Senior Director Alberto Penello gegenüber Gamespot angedeutet. Die Cloud würde eine Vielzahl an Funktionen bieten, die Microsoft zur Zeit noch erkundet.

Unboxing-Video zur Xbox One

Was alles in der Packung der der neuen Microsoft-Konsole steckt.

Was alles in der Packung der Xbox One steckt.


Xbox One: Möglicherweise Streaming über die Cloud

Im Grunde würde Microsoft damit einen ähnlichen Weg einschlagen wie Konkurrent Sony, wo alte Spiele mit dem Streaming-Dienst Gaikai auf der PS4 verfügbar gemacht werden sollen. Sony hat zumindest schon einmal einen groben Fahrplan aufgestellt, der Europa zur Zeit allerdings noch nicht berücksichtigt (wir berichteten).

Penello unterstreicht im Interview dann noch einmal die Vorteile der Cloud, in der Microsoft viel Potential sieht. Via Cloud einen Gaikai-ähnlichen Streaming-Service anzubieten wäre eine weitere interessante Möglichkeit, bei der Microsoft aber erst einmal selbst herausfinden muss, wie es funktionieren kann, wie teuer es wäre und wie gut es tatsächlich ist.

Konkurrent Sony will mit dem Spiele-Streamings via Gaikai in den USA im Frühjahr 2014 beginnen. In Europa steht wegen angeblich mangelnder Breitband-Verbindungen noch kein Startzeitraum fest, wie Entertainment-Chef Jim Ryan vor kurzem bekannt gab.

Weitere Informationen zur neuen Microsoft-Konsole, die am 22. November 2013 erscheinen wird, finden Sie auf unserer Xbox One-Themenseite.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal