Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Microsofts Siri-Klon: Kommt Halo-Kunstfigur auf Windows Phones?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wird Cortana aus Halo Microsofts Pendant zu Siri?

13.09.2013, 13:45 Uhr | nic / ams

Microsofts Siri-Klon: Kommt Halo-Kunstfigur auf Windows Phones? . Cortana in Halo 4 (Quelle: Microsoft)

Cortana in Halo 4 (Quelle: Microsoft)

Wie "ZDNet" berichtet, könnte das blaue Kunstwesen namens Cortana aus der Ego-Shooter-Reihe Halo das Windows Phone-Pendant zu Apples Siri werden. Denn Microsofts Entwicklung eines auf Sprachbefehle reagierenden "Personal Assistants", wie er in Form von Siri auf iPhones bereits im Einsatz ist, trägt den Codenamen Cortana.

Fable-Remake: Messer-Jack ist wieder da!

Erster Teaser-Trailer von zum HD-Remake des Action-Rollenspiels Fable von den Lionhead-Studios.

Teaser-Trailer von zum HD-Remake von Fable.


Cortana als Assistentin auf dem Smartphone?

In der Ego-Shooter-Reihe, aus der zuletzt Ende 2012 Halo 4 erschien, ist Cortana eine künstliche Intelligenz, die der Hauptfigur Master Chief seit Anfang an zur Seite steht und mit Informationen versorgt. Cortana ist im Spiel in der Lage, stetig dazuzulernen, ebenso wie das Assistenten-Programm fürs Betriebssystem Windows Phone 8.1 stetig dazulernen soll.

Spekuliert wird nun, ob die neue Funktion der Microsoft-Smartphones letztlich auch tatsächlich Ähnlichkeiten - durch eine animiertes Interface oder die Stimme - zu Cortana aus Halo haben wird. Spieler würden das natürlich begrüßen und Microsoft könnte so zumindest einige zusätzliche Gamer von ihrem Betriebssystem für Mobiltelefone überzeugen.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video



Anzeige
shopping-portal