Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

GTA 5: Preise für Mikrotransaktionen in GTA Online enthüllt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

GTA 5: Preise für Mikrotransaktionen in GTA Online enthüllt

25.09.2013, 14:27 Uhr | ams

GTA 5: Preise für Mikrotransaktionen in GTA Online enthüllt. GTA 5 Artwork (Quelle: Rockstar Games)

GTA 5-Artwork (Quelle: Rockstar Games)

Nach verräterischen Code-Schnipseln auf der offiziellen GTA 5-Webseite herrschten kaum noch Zweifel daran, dass es im Grand Theft Auto Online getauften Multiplayer-Part des Spiele-Hits Mikrotransaktionen geben wird. Jetzt veröffentlicht das Magazin "Eurogamer" exakte Preise für die unterschiedlichen Pakete mit virtuellen GTA-Dollars, durch die man sich Los Santos mehr wird leisten können als andere Spieler.

GTA 5: Die Geldhaie warten schon

Eurogamer gibt die Preise für die unterschiedlichen und nach Haien benannten "Cash Cards" in britischen Pfund an, die Euro-Preise sind noch nicht bekannt. Zur Orientierung haben wir die Beträge nach aktuellem Kurs umgerechnet. Demnach sieht die Preisstruktur so aus:

-          100.000 $ Red Shark Cash Card – 1,99 £ (2,36 €)
-          200.000 $ Tiger Shark Cash Card – 3,49 £ (4,15 €)
-          500.000 $ Bull Shark Cash Card – 6,99 £ (8,30 €)
-          1.250.000 $ Great White Shark Cash Card – 13,49 £ (16,03 €)

Die Zahlen stammen laut "Eurogamer" von Leuten, die bereits jetzt Zugang zu Grand Theft Auto Online besitzen. Unklar ist noch, wie sehr sich die Möglichkeit zum Erwerb von Extra-Spielwährung auf das Chancen-Gleichgewicht auswirkt. Können sich Spieler, die viel echtes Geld ausgeben, entscheidende Vorteile verschaffen? Etwa durch das Kaufen von besonders starken Waffen und viel Munition?

Antworten auf diese Fragen werden wir ab dem 1. Oktober bekommen, denn an diesem Tag startet Grand Theft Auto Online für alle Besitzer der GTA 5-Vollversion.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal