Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

GTA Online: Release-Verzögerung war Absicht

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

GTA Online: Release-Verzögerung war Absicht

30.09.2013, 14:20 Uhr | jr / ams

GTA Online: Release-Verzögerung war Absicht. GTA 5 Artwork (Quelle: Rockstar Games)

GTA 5-Artwork (Quelle: Rockstar Games)

Das Actionspiel GTA 5 hat mit mehr als 15 Millionen verkauften Exemplaren und einem einen Umsatz von über einer Milliarde US-Dollar einen grandiosen Start hingelegt. Da fiel es kaum ins Gewicht, dass das Spielestudio Rockstar Games den dazugehörigen Online-Modus Grand Theft Auto Online erst zwei Wochen nach dem Release von GTA 5 an den Start bringt. Das habe man mit Absicht so gehalten, erklärte jetzt Vice President Dan Houser im Interview mit dem Spiele-Magazin Polygon.

Erstes Gameplay-Video zu GTA 5

Action satt in der virtuellen Mega-Metropole Los Santos.

Action satt in der virtuellen Mega-Metropole Los Santos.


GTA Online: Die Spieler sollen erst mit GTA 5 üben

Der wichtigste Grund für die spätere Freischaltung des Online-Parts sei gewesen, dass sich die Spieler zunächst an die Spielwelt und das Gameplay des neuen GTA-Games gewöhnen sollten, erklärte Houser. "Man kann den Mehrspieler nun zwei Wochen später starten und es wird einem dann bereits klar sein, wie man die Sache angehen muss. Ich denke, dass diese Trennung den Leuten dabei helfen wird, beide Dinge als separate Produkte anzusehen, und das wiederum wird ihnen die Möglichkeit geben, es einfach auszuprobieren und zu genießen."

Bei einem gleichzeitigen Release von GTA 5 und GTA Online habe die Gefahr bestanden, dass der große Andrang auf den Online-Part möglicherweise zu Frusterlebnissen bei den Spielern geführt hätten und diese sich dann ins GTA 5-Exil geflüchtet hätten, ohne dem Online-Part eine echte Chance zu geben. Das habe man bei Rockstar Games unbedingt vermeiden wollen.

GTA Online startet wie vorgesehen weltweit am 1. Oktober. Dann sollen alle Besitzer von GTA 5 online mit- und gegeneinander spielen können. Wie Rockstar Games in einem Blog-Post mitgeteilt hat, hat man die Serverkapazität so weit wie möglich nach oben geschraubt, um dem zu erwartenden Ansturm gewachsen zu sein. Trotzdem könne man technische Probleme nicht ausschließen und bitte daher vorsichtshalber schon mal um Entschuldigung.

GTA 5 ist seit dem 17. September für Xbox 360 und PS3 erhältlich. Ob es auch GTA 5-Versionen für PS4, Xbox One oder PC geben wird, haben die Entwickler noch nicht verraten.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal