Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Beyond: Two Souls erscheint in Europa doch leicht modifiziert

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Beyond: Two Souls erscheint in Europa doch leicht modifiziert

01.10.2013, 16:34 Uhr | jr / ams

Beyond: Two Souls erscheint in Europa doch leicht modifiziert. Beyond: Two Souls (Quelle: Quantic Dreams)

Beyond: Two Souls (Quelle: Quantic Dreams)

Das PS3-exklusive "Beyond: Two Souls" von Entwickler Quantic Dream ("Heavy Rain") soll am 9. Oktober in Europa erscheinen. Wie Sony Computer Entertainment Europe (SCEE)-Manager Ross Alexander jetzt bekannt gab, hat man das Spiel an zwei Stellen leicht verändert, um die für die Verkäufe günstigere "PEGI 16"-Einstufung zu bekommen, die hierzulande auch die USK verliehen hat. "Beyond: Two Souls" soll Sonys letzter großer Blockbuster-Titel für die Konsole werden, bevor am 29. November die PS4 als Ablösung erscheint. Am 2. Oktober soll im Playstation Store eine kostenlose Demo zum Spiel angeboten werden.

Ein cineastisches Spiel mit Drama und Emotionen

Der neue "Breathe Me"-Story-Trailer zu Beyond: Two Souls vom Tribeca-Filmfestival gibt einen tieferen Einblick, was den Spieler erwarten wird.

Neuer "Breathe Me"-Story-Trailer zu Beyond: Two Souls.


Beyond: Two Souls - Gameplay leicht verändert

Auf das Spielerlebnis sollen die leichten Veränderungen keinen Einfluss haben, versicherte Alexander. Man spreche hier auch lediglich um fünf bis zehn Sekunden Spiel, das leicht überarbeitet, aber nicht vollständig gestrichen worden sei. In einem offiziellen Statement wies auch Sony noch einmal darauf hin, dass die Änderungen kosmetischer Natur sind und Gameplay sowie Story nicht verändern. Wie User auf NeoGAF berichten, handelt es sich dabei zum einen um eine Liebesszene und zum anderen um einen Moment, in dem der Hals eines Spielcharakters mit einem Rohr perforiert wird.

"Beyond: Two Souls" erzählt die Geschichte von Jodie Holmes (Ellen Page), einer jungen Frau, die über eine paranormale Verbindung mit einem unsichtbaren Wesen verfügt. Dieses Wesen namens Aiden verleiht ihr übersinnliche Kräfte, die ihr Leben völlig auf den Kopf stellen und verkomplizieren. Ihr einziger Vertrauter ist der Psychologe und Wissenschaftler Nathan Dawkins (Willem Dafoe), der im Auftrag der Regierung Jodies Kräfte analysieren soll, später aber für Jodie zu einer Art Ziehvater wird. (Screenshot-Galerie zu Beyond).

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal