Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Pikmin 3: Nintendo bringt neuen DLC-Stoff

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Pikmin 3: Nintendo bringt neuen Stoff

01.10.2013, 17:02 Uhr | jr/ ams

Pikmin 3: Nintendo bringt neuen DLC-Stoff. Pikmin 3 von Nintendo für Wii U (Quelle: Nintendo)

Pikmin 3 (Quelle: Nintendo)

Nintendo hat im Rahmen der jüngsten "Nintendo Direct"-Ausgabe eine Erweiterung für den Missionsmodus seines Strategiespiel "Pikmin 3" für die Wii U angekündigt. Der DLC mit dem Titel "Sammle Schätze!" soll noch im Lauf des heutigen Tages im hauseigenen eShop zum Download bereit stehen. Was wir von Pikmin 3 halten, können Sie in unserem Test zum Spiel nachlesen.

Pikmin 3: Neue Aufgaben für begabte Pflanzer

Nach Angaben von Nintendo-Boss Satoru Iwata ist der Preis für die DLC-Erweiterung moderat und soll umgerechnet bei knapp 2 Euro liegen. Worum es bei der Erweiterung inhaltlich geht, ist über den sprechenden Titel hinaus noch nicht bekannt. Am Hauptspiel Pikmin 3 hat Nintendo ebenfalls gearbeitet und einen Patch fertig gestellt, der unter anderem für eine bessere Übersicht bei den Ranglisten sorgen soll. Um die Kunden zur Installation des Patches zu animieren, bekommt man einen Gratis-Missionslevel spendiert.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video



Anzeige
shopping-portal