Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Borderlands 2: "Headhunter 1: TK Baha's Bloody Harvest"-DLC kommt nächste Woche

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Borderlands 2: "Headhunter 1: TK Baha's Bloody Harvest"-DLC kommt nächste Woche

16.10.2013, 16:15 Uhr | nic / jr

Borderlands 2: "Headhunter 1: TK Baha's Bloody Harvest"-DLC kommt nächste Woche. Borderlands 2 -Headhunter 1: TK Baha's Bloody Harvest (Quelle: 2K Games)

Borderlands 2 -Headhunter 1: TK Baha's Bloody Harvest (Quelle: 2K Games)

Der erste DLC zu Borderlands 2 nach dem Season Pass und der kürzlich erschienenen "Game of the Year"-Edition erscheint nächste Woche. Präzise gesagt: Am 22. Oktober 2013 - und zwar für die Plattformen für PC, PS3 und Xbox 360. Das vermeldet Publisher 2K Games im offiziellen 2K-Blog. So kurz vor Halloween kann es natürlich nur um eines gehen: Den Kürbis-Kingpin zu erledigen!

Borderlands 2: Kürbisse und Knarren

Insgesamt sind laut 2K Games drei "Headhunter" DLC-Pakete geplant, die jeweils ein paar neue Missionen, neue Gebiete und einen Bosskampf beinhalten sollen. Im ersten der drei - "TK Baha's Bloody Harvest" - bekommen Spieler vom zombifizierten TK Baha den Auftrag nach Schlüsselteilen zu suchen, der ihnen Zutritt zum Kürbisfeld des Kürbis-Kingpins verschafft. Das endet in üblicher Borderlands-Manier damit, dass alles auf dem Weg wie Schweizer Käse durchlöchert wird. Der DLC soll wie die zukünftigen Packs auch 2,99 Euro kosten und ab 22. Oktober via Steam, Playstation Network und Xbox Live verfügbar sein.

Erst vor kurzem erschien die "Game of the Year"-Edition des Ego-Shooter von Gearbox Software und 2K Games für PS3, Xbox 360 und PC, die alle bisher erschienenen DLCs zum Spiel beinhaltet.

Spiele 
Werden Sie Fan!

Gewinnspiele, News, Trailer, Onlinegames und mehr: Besuchen Sie uns auf Facebook und... Das Spiele-Portal von t-online.de bei Facebook

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal