Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Battlefield: Dice unternimmt neuen Mobile-Games-Versuch

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Battlefield: Dice unternimmt neuen Mobile-Games-Versuch

23.10.2013, 11:54 Uhr | jr / nic

Battlefield: Dice unternimmt neuen Mobile-Games-Versuch. Battlefield 4 DLC: China Rising (Quelle: Electronic Arts)

Battlefield 4 DLC: China Rising (Quelle: Electronic Arts)

Mit Battlefield-Games auf mobilen Spielgeräten war bisher nicht viel Ruhm zu ernten. Der letzte Versuch mit "Battlefield 3: Aftershock" für iOS endete 2012 im Qualitäts-Desaster. Man konnte gar nicht so schnell gucken, so fix hatte Electronic Arts das Spiel wieder einkassiert und die Server abgeschaltet. Jetzt unternehmen der Spiele-Publisher und Entwickler Dice einen neuen Anlauf, das "Battlefield"-Franchise auch auf mobilen Endgeräten zum Erfolg zu machen, wie EA-Labels-Chef Frank Gibeau im Interview mit der New York Times erklärte.

Electronic Arts
Battlefield 4: Der neue Battlelog im Detail

Im neuen Battlelog liegt der Fokus ganz klar auf Mobile- und Second-Screen-Features.

Fokus auf Mobile- und Second-Screen-Features.


Battlefield: EA und Dice basteln an der mobilen Kriegsführung

Die Ziele sind hochgesetzt: Ein "High-End"- und "High-Performance"-Spiel aus dem Battlefield-Universum will man den Ego-Shooter-Fans präsentieren, das auch unterwegs für beste Unterhaltung gut sein soll. Unter der Hand war zu hören, dass das Ganze auf Basis der "Frostbite Go"-Engine entwickelt wird, also mit dem Mobil-Ableger der mächtigen Frostbite-Entwicklungsumgebung, die beim neuen Battlefield 4-Game zum Einsatz kommt und dort für spektakuläre Bilder sorgt. Zum Inhalt, den Entwicklungs-Plattformen und dem Release-Zeitraum des "Battlefiled"-Mobile Games sind noch keine näheren Informationen bekannt.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Heute bereut sie es: 
Emma Thompson lehnte Date mit Donald Trump ab

Die Schauspielerin verriet in einem Interview, dass Trump sie 1997 auf ein Date eingeladen hat. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal