Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Electronic Arts hält Abos und "Free-to-Play" für wichtiger als DLCs

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Next-Gen-Gaming: EA hält Abos und "Free-to-Play"-Mechaniken für wichtiger als DLCs

25.10.2013, 14:23 Uhr | jr / nic

Electronic Arts hält Abos und "Free-to-Play" für wichtiger als DLCs. Electronic Arts-Logo (Quelle: Electronic Arts)

Electronic Arts (Quelle: Electronic Arts)

Spiele-Publisher Electronic Arts will nach dem Erscheinen der Next-Gen-Spielkonsolen PS4 und Xbox One im November dieses Jahres den Fokus bei einigen seiner Spiele-Marken weg von der traditionellen Erweiterung via DLC hin zu Abo-Systemen und Free-to-Play-getesteten Ingame-Bezahlmodellen lenken. Das jedenfalls erzählte EA Labels-Chef Frank Gibeau kürzlich im Gespräch mit dem Spiele-Magazin "Edge".

EA: DLCs haben keine hohe Priorität mehr

Mit Abos und Free-to-Play-Modellen habe man bei "Fifa Ultimate Team", "Battlefield Premium" und "Mass Effect" schon einige Erfahrungen sammeln können, sagte Gibeau. "Es geht nicht nur um DLCs. Wir denken darüber als eine Art Live-Service. Also werden wir Mikrotransaktionen, kostenlose Inhalte und Dinge im Episodenformat bieten", skizzierte der EA-Labels-Boss den künftigen Kurs. Welche Games aus dem EA-Portfolio von dem Strategiewechsel zuerst betroffen sein werden, teilte Gibeau allerdings noch nicht mit.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages


Anzeige
shopping-portal