Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Specials > World of Warcraft >

WoW: Blizzard forciert mit Patch die Freundschaftswerbung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

WoW: Blizzard forciert mit neuen Patch die Freundschaftswerbung

31.10.2013, 09:52 Uhr | jr / nic

WoW: Blizzard forciert mit Patch die Freundschaftswerbung. World of Warcraft: Mists of Pandaria (Quelle: Blizzard)

World of Warcraft: Mists of Pandaria (Quelle: Blizzard)

Hersteller Blizzard schaltet mit dem ab dem 30. Oktober erhältlichen Patch auf Version 5.41 das vorübergehend deaktivierte Freundschaftswerbungs-System für sein MMORPG World of Warcraft wieder frei und erweitert das Ganze um neue Funktionen. Unter anderem winkt das ursprünglich als Belohnung für Blizzcon-Ticketinhaber kreierte Murloc-Baby Murkalot als neues Pet. Dazu werden auch die Tooltipps auf den neuesten Stand gebracht.

WoW: Blizzard will die Freundschaftswerbung attraktiver machen

Mit der Freigabe von Patch 5.4.1 feiert die Freundschaftswerbung in aufgefrischter Form ihr Comeback. Nach dem Einspielen des Patches ist es hierzulande erstmals möglich, direkt aus dem Spiel heraus Freunde zu werben - und zwar ganz einfach auf Knopfdruck. Ist die Aktion erfolgreich, bekommt der Werbende Ingame-Cash auf sein Konto überwiesen, das er in Haus- respektive Reittiere investieren kann.

Als zweite wichtige Veränderung nennt Blizzard die angepassten Tooltipp-Hinweise, welche die in jüngster Zeit per Hotfix vorgenommenen Änderungen am Spiel wiederspiegeln.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video



shopping-portal