Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Gran Turismo 6: Autoliste umfasst 1196 Wagen - inklusive Mondmobil

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gran Turismo 6: Tuckern mit dem Mondmobil

06.11.2013, 15:12 Uhr | jr / nic

Gran Turismo 6: Autoliste umfasst 1196 Wagen - inklusive Mondmobil. Gran Turismo 6 (Quelle: Sony)

Gran Turismo 6 (Quelle: Sony)

Für das am 6. Dezember an den Start gehende "Gran Turismo 6" - Sonys Vorzeige-Racer für die PS3 - rührt das Entwicklerstudio Polyphony Digital kräftig die Werbetrommel. Jetzt wurde bekannt, dass der Fuhrpark unglaubliche 1195 Wagen umfassen soll. Dazu kommt noch ein Gefährt, das für Fels-, Sand- und Kraterlandschaften designt wurde und mangels Wetter- und Windeinflüssen auch keine richtige Verkleidung hat: Das "Lunar Roving Vehicle LRV-001 '71", das den Astronauten der Weltraummission von Apollo 15 bis 17 als fahrbarer Untersatz diente.

Den Rückspiegel einstellen und anschnallen bitte!

Der Ankündigungstrailer zur neuen Racing-Simulation Gran Turismo 6 für PS3 und PS4.

Der Ankündigungstrailer Gran Turismo 6.


Gran Turismo 6: 1196 Wagen gehören zum Fuhrpark

Da das Mondmobil auf dem Erdtrabanten gerade mal 13 Kilometer pro Stunde schnell ist, kann von Wettrennen dort keine Rede sein - aber immerhin darf man ein interessantes Fahrgefühl genießen.

Der restliche Fuhrpark teilt sich in auf HD-Auflösung aufpolierte Standardmodelle (eigentlich ein Import aus Gran Turismo 4 mit vereinfachten Cockpits) sowie in von Kazunori Yamauchi und seinem Team im Detail aufgebaute Premium-Wagen auf, die über voll modellierte Innenansichten verfügen. Die ins Spiel integrierten Autohändler verfügen über beide Varianten, die sich quer über alle Fahrzeugklassen verteilen.

Polyphony Digital hat das Rennspiel auch um sieben komplett neue Strecken aufgestockt, darunter der "Goodwood Hillclimb"-Track, auf dem Bergrennen ausgetragen werden, sowie der "Mount Panorama"-Kurs, mit dem zum ersten Mal in der Gran Turismo-Historie auch der Erdteil Ozeanien mit einer Rennstrecke vertreten ist.

Der Detailreichtum in Gran-Turismo 6 wurde von den Entwicklern soweit vorangetrieben, dass bei Nachtrennen der Sternenhimmel realitätsgetreu simuliert wird. Das gilt natürlich auch für die Tag-Nacht-Wechsel bei 24-Stunden-Rennen in Le Mans und auf dem Nürburgring.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal