Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Heroes of the Storm: Infos und Trailer zum Blizzard-Dota

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Heroes of the Storm: Infos und Trailer zum Blizzard-Dota

11.11.2013, 17:38 Uhr | nic

Heroes of the Storm: Infos und Trailer zum Blizzard-Dota. Heroes of the Storm (Quelle: Blizzard Entertainment)

Heroes of the Storm (Quelle: Blizzard Entertainment)

Im Rahmen der Blizzcon 2013 hat das Studio Blizzard auch neue Informationen zu Heroes of the Storm bekanntgegeben. Das Spiel gehört zum derzeit angesagten Genre der MOBA-Games (Multiplayer Online Battle Arena), die mit der Warcraft 3 Mod Dota ins Leben gerufen wurde. Mittlerweile gibt es diverse Ableger der ehemaligen Mod, die zum Teil sehr erfolgreich sind, darunter: Dota 2, League of Legends und Heroes of Newerth. Die Pläne ein eigenes Moba auf den Markt zu bringen gibt es bei Blizzard schon länger. Ursprünglich als Blizzard Dota angekündigt und zwischendurch Blizzard All-Stars umgetauft, wird das Spiel letztlich Heroes of the Storm heißen. Neben einem beeindruckenden Cinematic-Trailer hat Blizzard außerdem ein Video mit ersten Gameplay-Eindrücken veröffentlicht.

Cinematic Trailer zu Heroes of the Storm

Es kommt zum Clash der Titanen im Blizzard-Dota. Hier geben sich Jim Raynor, Diablo, Arthas und Co derbe auf die Mütze.

Cinematic Trailer zu Heroes of the Storm


Heroes of the Storm: Hier sind die Blizzard-Helden aus allen Universen

Als Avatar können sich die Spieler einen bekannten Helden aus einem der drei Blizzard-Universen - Warcraft, Starcraft und Diablo - aussuchen. Es kann also durchaus vorkommen, dass sich Thrall mit Diablo prügelt oder Jim Raynor dem Lichkönig Arthas ordentlich einheizt. Die Helden starten je mit zwei Talenten und seiner einzigartigen aktiven Fähigkeit, die nach einigen Levelaufstiegen erweitert werden und individualisiert werden können. So hat man mit Paladin Uther beispielsweise die Wahl zwischen einer Heil-Fähigkeiten oder einer Fähigkeit die viel Schaden verursacht.

Ziel ist es, wie bei allen MOBA-Spielen, die Basis des Gegners zu vernichten. Im Gegensatz zu anderen Genrevertretern wird es in Heroes of the Storm aber verschiedene Karten, mit ganz individuellen Geheimnissen und kleinen Unterschieden geben. Zum Start des Spiels soll es bereits 18 spielbare Helden geben, die in vier Klassen aufgeteilt sind: Assassine, Krieger, Unterstützer und Spezialist. Genau wie bei Blizzards Trading Card Game Hearthstone: Heroes of Warcraft, soll auch Heroes of the Storm ein Free-to-Play-Modell zu Grunde liegen. Der Start einer Closed Beta auf PC und Mac ist für Anfang 2014 geplant.

Gameplay-Trailer zu Heroes of the Storm

Erste Spielszenen vom heiß erwarteten Blizzard-Dota.

Gameplay-Trailer zu Heroes of the Storm


News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal