Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Call of Duty: Ghosts - Activision startet Clan Wars-Wettbewerb

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ego-Shooter  

Call of Duty: Ghosts - Activision startet Clan Wars-Wettbewerb

21.11.2013, 12:19 Uhr | jr / ams

Call of Duty: Ghosts - Activision startet Clan Wars-Wettbewerb. Call of Duty: Ghosts (Quelle: Activision)

Call of Duty: Ghosts (Quelle: Activision)

Spiele-Publisher Activision und Entwickler Infinity Ward starten am Montag, dem 25. November 2013 den ersten "Clan Wars"-Wettbewerb zu "Call of Duty: Ghosts". Die Veranstaltung wird wie üblich über einen Zeitraum von zwei Wochen hinweg ausgetragen. In zehn automatisch gewählten Spielmodi - darunter "Hunted", "Team Deathmatch" oder "Kill confirmed" - können sich dann Clans mit mindestens drei aktiven Spielern in ihren Reihen nach allen Regeln der Kunst heißes Blei um die Ohren jagen. Nach zwei Wochen beginnt eine neue Clan Wars-Phase mit neuen Preisen und Spielvarianten.

"Harte" Jungs, dicke Knarren und Megan Fox

Der Live-Action-Trailer zum neuen Ego-Shooter von Infinity Ward und Activision - Call of Duty: Ghosts.

"Harte" Jungs, dicke Knarren und Megan Fox


Call of Duty: Ghosts - Die Clan-Kriege beginnen

Im Clan-Wettbewerb wird jeder teilnehmende Clan automatisch mit sieben anderen zusammengepackt, die von Größe und Können her auf einem vergleichbarem Level liegen. Die Leistungen dieser 8er-Gruppen werden dann miteinander verglichen. Jedes mal, wenn ein Clan-Mitglied in einem der zur Verfügung stehenden Spielmodi aktiv wird, kann es Punkte für sein Team holen. Ziel ist es, am Ende der zwei Wochen punktemäßig an der Spitze zu stehen. Der siegreiche Clan wird mit einem Ingame-Preis belohnt, der exklusiv für einen Clan Wars-Triumph vergeben wird.

Um Anreize zum Spielen zu setzen, hat sich Activision etwas Besonderes ausgedacht: Solange ein Team in einem speziellen Spielmodus vorne liegt, bekommt jedes Mitglied dieses Clans einen XP-Bonus, wenn es ein weiteres Match in dieser Spielvariante bestreitet. Das funktioniert aber nur genau solange, wie man die Spitzenposition hält.

Clans, die mehrere Spielmodi zugleich beherrschen, können den XP-Boost potenzieren. Daher sind Clans mit vielen Teilnehmern prinzipiell im Vorteil, denn sie können ihre Truppen auf mehrere Spielvarianten aufteilen. Plattformübergreifendes Spielen ist in Call of Duty grundsätzlich und damit auch bei den Clan Wars nicht möglich. Allerdings können Clan-Mitglieder jederzeit auf jeder Plattform für ihren Clan Punkte einheimsen.

Bislang hat Activision nach eigenen Angaben von "Call of Duty: Ghosts" für die Current-Gen-Spielkonsolen PS3 und Xbox 360 rund sechs Millionen Stück verkauft und liegt damit deutlich hinter den Verkaufszahlen von Black Ops 2 oder Modern Warfare 3. Allerdings erhofft man sich noch einen Boost-Effekt durch den anstehenden Verkaufsstart für die Next-Gen-Konsolen PS4 und Xbox One.

"Call of Duty: Ghosts" ist am 5. November 2013 für PC, PS3, Xbox 360 und Wii U erschienen. Die Versionen für PS4 und Xbox One werden zum Launch der Next-Gen-Konsolen (22. November Xbox / 29. November PS4) in den Handel kommen.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal