Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Activision will Crash Bandicoot-Reihe wiederbeleben

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Jump'n'Run  

Activision will Crash Bandicoot-Reihe wiederbeleben

25.11.2013, 14:03 Uhr | jr / ams

Activision will Crash Bandicoot-Reihe wiederbeleben. Crash Bandicoot  (Quelle: Activision)

Crash Bandicoot (Quelle: Activision)

Auch wenn die Plattformer-Games der "Crash Bandicoot"-Reihe zur Zeit keine große Rolle spielen - aufgeben will Rechte-Inhaber Activision die Marke nicht. Verständlich, schließlich hat das Franchise mit 18 Releases quer über Mobile Games- und Konsolenplattformen im Lauf der Jahre durchaus seine Erfolge gefeiert. Der in jüngster Vergangenheit via Reddit kolportierte Verkauf der IP an Sony ist damit vom Tisch.

Crash Bandicoot: Activison arbeitet am Comeback

"Crash Bandicoot gehört Activision, und wir arbeiten weiter daran, Wege zu erkunden, wie wir die beliebte Serie am besten wieder zum Leben erwecken", sagte ein Mitarbeiter dem Magazin "Game Informer". Ähnlich äußerte sich auch Activision-CEO Eric Hirshberg gegenüber dem Spiele-Blog Kotaku.

Crash Bandicoot wurde von den Naughty Dog-Protagonisten Andy Gavin und Jason Rubin 1996 exklusiv für die Playstation kreiert. In den zurückliegenden Wochen kamen vermehrt Gerüchte auf, dass sich das Sony-Studio wieder mit der Materie befassen und Crash Bandicoot ins PS4-Portfolio hieven könnte.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video



Anzeige
shopping-portal