Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Tumulte und Handgemenge beim Verkaufsstart der Playstation 4

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spielkonsolen  

Tumulte beim Verkaufsstart der Playstation 4

30.11.2013, 10:57 Uhr | jr / ams, dpa

Tumulte und Handgemenge beim Verkaufsstart der Playstation 4. PS4-Konsole mit Dualshock 4-Controller und der als Zubehör erhältlichen Kamera (Quelle: Sony)

PS4-Konsole mit Dualshock 4-Controller und der als Zubehör erhältlichen Kamera (Quelle: Sony)

Nun treten die Rivalen direkt gegeneinander an: Nach Microsofts Xbox One ist seit Freitag auch Sonys Spielkonsole Playstation 4 in Deutschland auf dem Markt. Manche Fans verloren beim Warten auf die neue Konsole die Geduld.

Foto-Serie mit 10 Bildern

PS4: Rangeleien beim Verkaufsstart

Die neuen Spielkonsolen Xbox One und die Playstation 4 sind seit Freitag beide auch in Deutschland erhältlich. Sony feierte am Donnerstagabend mit einem Fest in Berlin den Start seiner neuen Konsole in Deutschland und Europa, die Xbox One ist vor einer Woche in den Handel gekommen. Zirka 3000 Playstation-Fans fanden sich auf dem Potsdamer Platz zu einem ersten Vorverkauf ein. Entgegen einer zuvor abgegebenen Zusage hatte Sony aber auch in Berlin nicht genügend Geräte vorrätig, um jeden Interessenten versorgen zu können.

Am Freitag starten dann auch die Elektronik-Händler im Rest der Republik den Verkauf. Beim Warten auf die Playstation kam es in Rheinland-Pfalz in einigen Städten sogar zu Handgemengen und tumultartigen Szenen. Mindestens vier Menschen seien in Ludwigshafen-Oggersheim leicht verletzt worden, berichtete die Polizei. Einige Fans übernachteten auch vor den Eingangstüren der Elektronikläden.

Die Geräte sind aber vielfach schon ausverkauft, berichtete das Magazin "PC Games". Wer keine Konsole vorbestellt habe, müsse sich auf eine Wartezeit einstellen. Bei Online-Händlern wird eine Lieferzeit nach Weihnachten angezeigt.

Vor zwei Wochen war die Playstation 4 in den USA herausgekommen. Binnen 24 Stunden hatte Sony nach eigenen Angaben eine Million Geräte verkauft. Microsoft vertreibt seine Xbox One seit einer Woche in insgesamt 13 Ländern. Auch der Softwarekonzern setzte in der gleichen Zeit eine Million Xbox One ab.

Weitere News und Informationen zur neuen Sony-Konsole bekommen Sie auf unserer PS4-Sonderseite.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal