Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Fifa 14: Real Madrid ist beliebter als FC Barcelona

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball-Simulation  

Fifa 14: EA veröffentlicht interessante Statistiken

05.12.2013, 18:15 Uhr | nic / jr

Fifa 14: Real Madrid ist beliebter als FC Barcelona. Fifa 14-Cover mit Lionel Messi (Quelle: EA Sports)

Fifa 14-Cover mit Lionel Messi (Quelle: EA Sports)

Publisher Electronic Arts hat in einer Pressemeldung einige interessante Statistiken aus Fifa 14 veröffentlicht. So landet der deutsche Rekordmeister Bayern München in der Beliebtheitsskala bei Spielern der Fußball-Simulation gerade einmal auf Platz 5, gewinnt aber immerhin die meisten Duelle gegen Real Madrid oder den FC Barcelona.

So sieht Fußball auf Next-Gen-Konsolen aus

Ein neuer Trailer zeigt Szenen der Xbox One und PS4 Versionen der Fußball-Simulation Fifa 14.

So sieht Fußball auf Next-Gen-Konsolen aus


Fifa 14: Statistiken der Spitzenteams

  • Bayern München landet nur auf Platz 5: Der Club mit den meisten Fans ist Real Madrid (717.000) vor Barca (643.000), ManU (631.000) und Arsenal (598.000). Der rurheiche FCB schafft 381.000 Fans.
  • Das Top-Duell: 9,6 Millionen Mal trat Bayern München gegen Real Madrid weltweit gegeneinander an - mit der besseren Bilanz für den deutschen Rekordmeister, der 40 Prozent der Partien für sich entschied (Real: 39 Prozent).
  • Keine Chance für den FC Barcelona: Auch im direkten Duell mit den Katalanen haben die Bayern die Nase vorn. In 48 Prozent der Fälle gewinnen Müller und Co. - das Team um Lionel Messi in nur 33 Prozent.
  • Virtueller Torschützenkönig: Mit 20,2 Millionen virtuellen Treffern gehört Mario Mandžukić hinter Cristiano Ronaldo (35,2 Millionen) und Karim Benzema (26,7 Millionen) zu den Top-Torschützen - und liegt sogar noch vor Lionel Messi.
  • Beliebter Spieler: Felipe Santana von Schalke 04 ist der zweitbeliebteste Transferspieler in Fifa 14 Ultimate Team. Nur der Belgier Christian Benteke ist gefragter. Wolfsburgs Luiz Gustavo steht auf Platz 4; Werders Eljero Elia an 7. Stelle.
  • Alle 90 Minuten werden weltweit insgesamt 459.000 Partien gespielt und dabei 991.000 Tore erzielt. Das ergibt einen, gemessen am realen Fußball, durchaus realistischen Schnitt von rund 2,2 Treffern pro Spiel.

Was wir von der aktuellen Auflage der Fußballsimulation für PC, PS3 und Xbox 360 halten, lesen Sie in unserem Fifa 14-Test. Wie die Next-Gen-Fassung für Xbox One und PS4 abgeschnitten hat, erfahren Sie im Extra-Test.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal