Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Game of Thrones und Borderlands bei Telltale in Entwicklung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Adventure-Spezialist  

Game of Thrones und Borderlands-Spiele bei Telltale in Entwicklung

10.12.2013, 09:11 Uhr | nic / jr

Game of Thrones und Borderlands bei Telltale in Entwicklung. Telltale arbeitet an einem Game of Thrones-Spiel. (Quelle: Telltale Games)

Telltale arbeitet an einem Game of Thrones-Spiel. (Quelle: Telltale Games)

Das Gerücht, dass Entwicklerstudio Telltale Games an einem Spiel im Game of Thrones-Universum arbeitet, geistert bereits seit Wochen durchs Internet (wir berichteten). Die Gerüchte wurden jetzt im Rahmen der Video Game Awards VGX bestätigt. Die Adventure-Experten, für die der Abstecher in Film und Fernseh-Lizenzen nach "Zurück in die Zukunft", "Jurassic Park" und "The Walking Dead" nichts Neues ist, machen aber nicht nur einen Abstecher nach Westeros, sondern auch in die Borderlands. Ein Adventure im beliebten Borderlands-Universum hat Telltale im Rahmen der VGX ebenfalls offiziell angekündigt.

Telltale Games
Teaser-Trailer zu The Walking Dead: Season 2

Das erste Video zur Fortsetzung des Telltale Games-Hits deutet Schlüsselmomente der ersten fünf Episoden an und setzt damit die Grundstimmung der neuen Season.

Teaser-Trailer zu The Walking Dead: Season 2


Game of Thrones von Telltale

Mit einem kurzen Teaser-Trailer, der noch keinerlei Spielszenen zeigt, hat Telltale die Gerüchte um ein Game of Thrones-Spiel bestätigt. Die Entwicklung habe gerade erst begonnen, jedoch könne man bereits im Laufe des nächsten Jahres mit Ergebnissen rechnen.

Interessant: Das Spiel basiert ganz klar auf der TV-Serien Lizenz des US-Pay-TV-Senders HBO und nicht auf der Lizenz der "Das Lied von Eis und Feuer"-Büchern von Autor George R. R. Martin. Über Details zur Story und bekannten Charakteren schweigen die Entwickler zunächst noch.

Borderlands: Gearbox übergibt an Telltale

Außerdem hat sich das Studio aus Kalifornien von den Kollegen bei Gearbox die Lizenz für ein Story-getriebenes Spiel im Borderlands-Universum gesichert.

Das Spiel wird von beiden Entwicklerstudios koproduziert und soll eine andere Borderlands-Erfahrung bieten als die Ego-Shooter. So wird zwar auch geschossen, aber der Fokus liegt nicht auf Dauer-Action, sondern auf Interaktionen mit Pandora und seinen bekannten sowie unbekannten Einwohnern.

Wirklich überraschend kommt die Zusammenarbeit des Studios nicht. Die Borderlands-Charaktere Claptrap und Moxxi hatten bereits Gastauftritte in Telltales kurioser Pokerrunde "Poker Night 2".

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal