Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Star Citizen ermöglicht Weltraum-Kämpfe erst später

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Weltraumspiel  

Zu viel Erfolg: Die Weltraum-Kämpfe in Star Citizen kommen später

17.12.2013, 17:08 Uhr | jr / nic

Star Citizen ermöglicht Weltraum-Kämpfe erst später. Star Citizen (Quelle: Cloud Imperium Games)

Star Citizen (Quelle: Cloud Imperium Games)

Der Riesenerfolg der Crowdfunding-Finanzierungskampagne für Star Citizen - inzwischen haben über 331.000 Fans des Weltraum-Epos mehr als 34,6 Millionen US-Dollar gespendet - hat nicht nur angenehme Nebenwirkungen. Wie Chef-Designer Chris Roberts jetzt in einem offenen Brief an die Community bekannt gab, verschiebt sich die Fertigstellung des Dogfights-Moduls. Ursprünglich sollten die Weltraumkämpfe bis Ende 2013 fertig sein, doch die notwendig gewordene Aufteilung der Entwicklung auf mehrere Teams sowie die beschränkte Netzwerk-Basisfunktionalität der Cry-Engine 3 hätten die Verzögerung unabdingbar gemacht.

Star Citizen: Imposante Szenen im Trailer

Ein beeindruckender Dogfight im Weltraum und eine neue Raumschiff-Klasse: Die Anvil Aerospace Hornet F7C.

Star Citizen: Beeindruckendende Dogfights im Weltraum.


Star Citizen: Höhere Ansprüche brauchen mehr Zeit

Dank der Finanzierung durch die Community sei es möglich gewesen, Entwicklerteams in Los Angeles, Austin und Montreal für die Programmierung der Weltraumkämpfe in der Kampagne ("Squadron 42") und im Multiplayer-Modus anzuheuern. Diese für eine zentrale Komponente des Spiels zuständigen Teams aufzubauen, habe mehr Zeit als erwartet gekostet, erklärte Roberts.

Dazu gab es auch technische Schwierigkeiten: Für die Dogfights-Test sei die Netzwerkfunktionalität der Cry-Engine bezogen auf die enorme Zahl der Community-Mitglieder nicht ausreichend dimensioniert gewesen. Erst im fertigen Star Citizen will man für diesen Zweck frisch programmierten eigenen Code verwenden. "Unglücklicherweise ist die Server-Backend-Technologie in einer belastbaren Version erst in ein paar Monaten fertig", schrieb Roberts.

Überlegungen, das Dogfights-Modul ohne Multiplayer-Part zu publizieren und die PC-Piloten gegen KI-Gegner in die Schlacht zu schicken, habe man schnell verworfen. Dafür, so Roberts, hätten zu viele Komponenten extra programmiert werden müssen. Diese später ins Spiel einzubauen, sei wegen der engen technischen Verzahnung der Kampagne in Star Citizen mit dem Multiplayer-Part nicht möglich.

Ein neuer Release-Zeitraum für die Weltraumkämpfe steht laut Roberts noch nicht fest. Als kleine Entschädigung soll bis Ende der Woche eine verbessertes Hangar-Modul erscheinen.

Die seit April 2012 beim Studio Cloud Imperium Games in Entwicklung befindliche Space-Sim mit High-End-Grafik basiert auf einer modifizierten Cry-Engine 3 und soll 2015 für PC erscheinen. Star Citizen soll nach dem Willen von Chris Roberts technisch alles übertreffen, was zur Zeit für den PC machbar ist.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal