Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Real Racing 3: EA spendiert dem iOS-Racer Multiplayer-Echtzeit-Rennen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mobile Games  

Real Racing 3: EA spendiert dem iOS-Racer Multiplayer-Echtzeit-Rennen

18.12.2013, 10:44 Uhr | jr / nic

Real Racing 3: EA spendiert dem iOS-Racer Multiplayer-Echtzeit-Rennen. Real Racing 3 (Quelle: EA)

Real Racing 3 (Quelle: EA)

Electronic Arts hat hat seinem iOS-Racer Real Racing 3 ein Inhalts-Update auf Version 2.0 spendiert. Highlight ist der Online-Multiplayer-Modus, in dem sich bis zu vier Spieler heiße Echtzeit-Wettrennen liefern können. Voraussetzung dafür ist, dass man in Apples Game Center angemeldet ist. Mit dem McLaren P1 und dem Lamborghini Veneno fahren natürlich auch neue Top-Boliden auf iPad, iPhone und iPod Touch vor. Insgesamt verfügt das als bestes Mobile Game 2013 geehrte Rennspiel damit über 79 detailliert modellierte Boliden.

Real Racing 3: Luxuriöses Freemium-Rennspiel für iOS-Piloten

Die Entwickler haben Real Racing 3 auch um einen neuen Spielmodus erweitert. Im "Vertex Modus" kann man seine Rennfahrerkarriere durch die Teilnahme an "epischen Cup-Rennen" mit Supersportwagen weiter vertiefen. Wer mit den Ford Focus RS in seiner Garage stehen hat, bekommt mit dem Update eine spezielle Festtags-Lackierung spendiert.

Real Racing 3 punktet mit seiner herausragenden 3D-Grafik, dem knackigen Sound und dem sehr guten Fahrgefühl. Es braucht als Betriebssystem mindestens ein iOS in der Version 5.0 und ist für Geräte mit und ohne Retina-Display optimiert. Das Rennspiel verlangt mindestens nach einem iPhone 4, einem iPod Touch 4G oder einem iPad 2 beziehungsweise iPad Mini. Mit 1 GB Daten ist der Racer auch beim Download ein Schwergewicht. Auf dem Gerät sollten daher rund 1,5 GB freier Speicherplatz zur Verfügung stehen.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal