Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Hearthstone: Heroes of Warcraft - Offener Betatest verschiebt sich

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Online-Kartenspiel  

Hearthstone: Heroes of Warcraft - Der offene Betatest verschiebt sich

20.12.2013, 16:07 Uhr | jr / nic

Hearthstone: Heroes of Warcraft - Offener Betatest verschiebt sich. Hearthstone: Heroes of Warcraft Online-Kartenspiel für PC, OS X und iOS (Quelle: Blizzard)

Hearthstone: Heroes of Warcraft (Quelle: Blizzard)

Wie bereits erwartet müssen die Entwickler von Blizzard den offenen Beta-Test ihres Online-Kartenspiels "Hearthstone: Heroes of Warcraft" nach hinten verschieben. Der ursprünglich angepeilte Dezember-Termin sei nicht zu halten, hieß es im Entwickler-Blog auf der offiziellen Webseite. Um einen problemlosen Start gewährleisten zu können, müsse man vorher noch einige Stolpersteine aus dem Weg räumen, erklärten die Entwickler, ohne die aufgetretenen Schwierigkeiten im Detail zu erläutern. Angestrebt wird jetzt laut Production Director Jason Chayes ein Start der Open Beta für die zweite Januarwoche.

Hearthstone: Heroes of Warcraft - Der offene Test startet später

Was den Bewerberkreis für die vorgeschaltete Closed Beta angeht, ist die Nachricht der Verschiebung des offenen Testzeitraums gar nicht so übel: Den aufgelaufenen Bewerberstau will Blizzard inzwischen abgearbeitet haben, so dass alle Kandidaten, die sich vor dem 16. Dezember über ihr Battle.net-Profil beworben haben, inzwischen per E-Mail zur Teilnahme eingeladen wurden. Und der Testerkreis soll zusätzlich ausgeweitet werden: "Momentan stellen wir eine Liste aller 'Battle.net'-Accounts zusammen, die sich für den Hearthstone-Betatest angemeldet, ihren Beta-Key jedoch noch nicht verwendet haben. Diese Accounts werden wir in den ersten Januarwochen für den Betazugang freischalten."

Das Spielkonzept von Hearthstone lädt zur schnellen Runde in der Mittagspause ein. Jeder Spieler verfügt über einen festgelegten Stapel an Karten, die er rundenweise seinem Kontrahenten um die Ohren haut. Vor dem Duell wird das sogenannte "Deck" zusammengestellt. Jede Karte hat bestimmte Eigenschaften: Ein Monster besitzt in der Regel Lebens- und Angriffspunkte, Zauberkarten bringen Monstern oder dem Helden Boni oder belegen den Gegner mit einem negativen Effekt. Der Spieler muss sich vor einem Duell bei der Zusammenstellung des Decks für eine Taktik entscheiden. Etwa ob er vor allem auf Attacke setzt und viele starke Monster in die Auswahl aufnimmt. Oder man agiert eher defensiv und packt einige Unterstützungs- und Heilzauber ein. Welche Strategie Sie verfolgen, hängt davon ab, mit welcher Klasse Sie spielen, da jede über individuelle Fähigkeiten verfügt.

Der Fokus liegt auf Kämpfen zwischen zwei Kontrahenten, die sich über Blizzards Online-Plattform Battle.net herausfordern. Eine Besonderheit: Hearthstone soll nicht nur wie bei Blizzard-Titeln üblich für PC und Mac erscheinen. Erstmals entwickelt das Studio auch eine Version für das iPad. Die iOS-Version soll später erscheinen, auch eine Portierung für Android schließt Blizzard nicht aus.

Was wir von dem Online-Kartenspiel halten, können Sie in unserem First-Look-Artikel zu "Hearthstone: Heroes of Warcraft" nachlesen.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal