Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Broken Age: Backer bekommen heute die erste Episode

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kickstarter-Spiel  

Broken Age: Backer bekommen heute die erste Episode

14.01.2014, 12:02 Uhr | nic / tz

Broken Age: Backer bekommen heute die erste Episode. Broken Age Adventure von Double Fine für PC (Quelle: Double Fine)

Broken Age (Quelle: Double Fine)

Das Kickstarter-finanzierte Adventure "Broken Age" von Entwicklerlegende Tim Schafers Studio Double Fine erblickt nun endgültig das Licht der Welt. Backer der Crowdfunding-Kampagne, die insgesamt satte 3,34 Millionen Dollar für das Spiel zusammentragen konnten, erhalten heute die erste Episode des Titels. Wann das Spiel für alle Nicht-Backer zu kaufen sein wird, soll heute noch bekanntgegeben werden. Außerdem kündigt man an, dass man das Spiel doch nicht über das Steam Early Access-Programm veröffentlichen will.

Broken Age - Akt 1 ist da!

"Wie ihr euch erinnern könnt, war Broken Age zu einem früheren Zeitpunkt für ein Release im Steam Early Access-Programm geplant," so die Ankündigung. "Das ist nicht mehr der Fall. Aus diversen logistischen Gründen - und weil wir der Meinung sind, dass Akt 1 ein glänzendes und zufriedenstellendes Stück für sich selbst ist - wird Broken Age ganz normal auf Steam erscheinen und einen Season Pass beinhalten, der Zugang zu Akt 2 gewährt, sobald dieser fertig ist." Das Studio orientiert sich also doch eher an dem System, das auch Telltale Games für The Walking Dead und Co. benutz, und verkauft das Spiel als Season Pass, obwohl Teile sich noch in Entwicklung befinden.

Letztes Jahr im Sommer hatte Studiochef Schafer gemeldet, dass man trotz der hohen Einnahmen der Kickstarter-Kampagne nicht genug Geld habe und die Entwicklung deshalb aufteile. (Wir berichteten) Double Fine dürfte also nach wie vor darauf angewiesen sein, dass Broken Age auch abseits der Crowd-Subskribenten gut ankommt, damit Akt 2 auch tatsächlich feritg entwickelt und ausgeliefert werden kann.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal