Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Valve bereitet Steam auf Virtual Reality vor

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spiele-Service  

Valve bereitet Steam auf Virtual Reality vor

15.01.2014, 17:33 Uhr | nic / ams

Valve bereitet Steam auf Virtual Reality vor. Valve-Logo (Quelle: Valve)

Valve-Logo (Quelle: Valve)

Valve will sich die Zukunft sichern. Nicht nur mit den Steam Machines, die die Brücke zwischen Spielkonsolen und Spiele-PCs schlagen sollen und somit in Konkurrenz zu PS4 und Xbox One treten, sondern auch in puncto Virtual Reality. Die Entwickler der Software- und Spieleschmiede haben nun eine Betaversion des Steam-Clients veröffentlicht, der Virtual Reality unterstützt. Damit gehören sie zu den ersten, die eine funktionierende Benutzeroberfläche zum Starten der Spiele für Oculus Rift und Co. abliefern.

Steam: VR-Betaversion

2014 könnte demnach ein gutes Jahr für Virtual Reality werden. Auf der CES 2014 hat Oculus bereits die neue Version der Rift vorgestellt (wir berichteten), die wesentliche Vorteile gegenüber alten Dev-Kits bringt. Und Valve veröffentlicht nun eine frühe Version der hauseigenen Software, die VR-kompatibel ist. Wer bereits ein Oculus-Devkit besitzt, kann die VR-Version testen. Dazu müssen folgende Schritte absolviert werden:

  • Steam ganz normal starten
  • Unter "Tools" in der Bibliothek nach "SteamVR" suchen. (Wenn es nicht installiert ist, muss es noch installiert werden)
  • Den "Properties / Eigenschaften" Bildschirm bei SteamVR aufrufen und "Beta Update" aktivieren. Danach das Update herunterladen.
  • Steam verlassen, die Verknüpfung um ein "-vr" in der Kommandozeile erweitern und Steam erneut starten

In den nächsten Tagen finden außerdem die Steam Dev Days statt. Eine Veranstaltung von Valve zu der unter anderem Unternehmen wie AMD, Intel, Nvidia, Oculus und Unity eingeladen werden, um sich über die Zukunft im Hard- und Software-Bereich sowie Distribution auszutauschen. Dass es während dieser Konferenz auch um die Zukunft von Virtual Reality gehen wird und Valve rechtzeitig mit an Bord sein will, gilt als sichere Sache.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal