Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Plants vs. Zombies 2: Garden Warfare um eine Woche verschoben

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Krieg im Garten  

Plants vs. Zombies 2: Garden Warfare um eine Woche verschoben

17.01.2014, 17:04 Uhr | nic / ams

Plants vs. Zombies 2: Garden Warfare um eine Woche verschoben. Plants vs. Zombies: Garden Warfare Third-Person-Shooter von Popcap für Xbox 360, Xbox One und PC (Quelle: Electronic Arts)

Plants vs. Zombies: Garden Warfare (Quelle: Electronic Arts)

Electronic Arts hat angekündigt, dass Plants vs. Zombies: Garden Warfare um eine Woche nach hinten verschoben wird. Statt den mit der "Frostbite 3"-Engine von Popcap entwickelten Third-Person-Shooter wie geplant am am 20. Februar 2014 für Xbox 360 und Xbox One zu veröffentlichen, erscheint es nun am 27. Februar 2014 für die beiden Microsoft-Konsolen. Die PC-Version soll einige Zeit später erscheinen.

Plants vs. Zombies 2: Garden Warfare verschoben

Zur PC-Version äußerte sich der Publisher nicht konkret, hatte aber bereits früher angekündigt, dass die Version später nachgereicht werden soll. Außerdem gibt es Gerüchte aufgrund von Einträgen diverser Prüfstellen, dass auch eine PS4-Version des Spiels erscheinen wird. Zunächst bleibt das Spiel aber exklusiv den Konsolen Xbox One und Xbox 360 vorbehalten.

Zugabe für die Xbox One

Für Microsofts neue Spielkonsole Xbox One spendiert Entwickler Popcap zwei zusätzliche Spielvarianten, nämlich einen Koop-Splitscreen-Modus sowie einen Boss-Modus, bei dem die Smart Glass-App (wir berichteten) zur Anwendung kommt und einem Mitspieler die volle Übersicht über die Karte gewährt. Mit Hilfe dieses strategischen Vorteils kann er dann gezielt einen Raketenangriff lancieren und das eigene Team mit taktischen Manövern unterstützen.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal