Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

The Walking Dead im Ethikunterricht einer norwegischen Schule

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spielend lernen  

The Walking Dead im Ethikunterricht einer norwegischen Schule

20.01.2014, 14:56 Uhr | nic / jr

The Walking Dead im Ethikunterricht einer norwegischen Schule. The Walking Dead  (Quelle: Telltale)

The Walking Dead (Quelle: Telltale)

Das von Telltale Games entwickelte Adventure zur beliebten Comic-Reihe und Fernsehserie "The Walking Dead" verlangt dem Spieler immer wieder ethisch und moralisch schwierige Entscheidungen unter Zeitdruck ab. Und genau das macht sich ein Lehrer der "Nordahl Grieg Upper Secondary School" (Oberstufe) aus Bergen, Norwegen zu Nutze. Er benutzt das Spiel in seinem Ethikunterricht. In einem Bericht des norwegischen Fernsehsenders NRK erklärt er, wie und warum das funktioniert.

The Walking Dead als Unterrichtsmaterial

Der Lehrer heißt Tobias Staaby und benutzt das Zombie-Apokalypse-Adventure als Teil seines Religions- und Ethikunterrichts. Dazu wird das Spiel gemeinsam mit der Klasse gespielt und regelmäßig anonym mit Hilfe eines Umfrage-Programmes auf den Computern der Schüler über die Entscheidungen abgestimmt. Anschließend an die Abstimmung wird dann über die Entscheidung, ihre Konsequenzen und Tragweite diskutiert. "Ich möchte einen guten Katalysator für Diskussionen über ethische Theorien oder ethische Dilemmas," so Staaby gegenüber dem Fernsehsender. Das Spiel biete den Schülern eine gute Plattform, um sich mit der zuvor angeeigneten Theorie auseinanderzusetzen und so den Lernprozess zu verbessern.

Die Schüler selbst zeigen sich ebenfalls von dieser Methode begeistert und sagen, dass sie durch das Spiel - mit seinen moralischen Dilemmas und den Diskussionen darüber - mehr über die unterschiedlichen ethischen Modelle und Ansätze lernen können. Sie lernen dadurch besser und haben offenbar auch Spaß dabei. Staaby jedenfalls hofft, dass seine Methode in den nächsten Jahren vielleicht häufiger angewandt wird. In Deutschland wäre diese Art Unterricht vermutlich nicht denkbar.

Teaser-Trailer zu The Walking Dead: Season 2

Das erste Video zur Fortsetzung des Telltale Games-Hits deutet Schlüsselmomente der ersten fünf Episoden an und setzt damit die Grundstimmung der neuen Season.

Teaser-Trailer zu The Walking Dead: Season 2


The Walking Dead Season 2

Während Season 1 zahlreiche Auszeichnungen und Awards einheimsen konnte, steht die zweite Staffel der Adventure-Reihe noch am Anfang. Episode 1 erschien am 17. Dezember 2013 für PS3, Xbox 360 und PC. Die Handlung knüpft direkt an die erste Staffel an und erzählt die Geschichte von Clementine weiter. Für erste Eindrücke aus "The Walking Dead: Season 2" lohnt sich ein Blick auf die Screenshot-Galerie, die unter anderem Bilder von Clementine und zwei bislang unbekannten Überlebenden zeigt, sowie auf den Teaser-Trailer,in dem Telltale noch einmal an Schlüsselszenen der ersten Staffel erinnert.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal