Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Playstation 4: Probleme mit Savegame-Speicherfehler

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spielkonsolen  

Playstation 4: Probleme mit Savegame-Speicherfehler

22.01.2014, 10:08 Uhr | jr / nic

Playstation 4: Probleme mit Savegame-Speicherfehler. PS4-Konsole mit Dualshock 4-Controller und der als Zubehör erhältlichen Kamera (Quelle: Sony)

PS4-Konsole mit Dualshock 4-Controller und der als Zubehör erhältlichen Kamera (Quelle: Sony)

In Sonys offiziellem Playstation-Forum häufen sich die Berichte, dass die PS4 mit einem Speicherbug zu kämpfen hat. Erreichte Fortschritte werden nicht korrekt gesichert. In einigen schweren Fällen, berichten betroffene Spieler, lassen sich die Games, die auf die korrupten Speicherstände zurückgreifen, gar nicht mehr starten. Das Fatale an dem "Fehler CE-34878-0", der auch gesicherte Spielstände aus dem Cloud-Backup betrifft: Er ist nicht Spiele-spezifisch, sondern tritt unter bisher ungeklärten Umständen auf. Inzwischen hat Sonys Community Coordinator LordRoss im offiziellen Playstation-Forum zu dem Problem Stellung bezogen.

PS4: Speicherstände in Gefahr

In dem inzwischen auf mehr als 30 Seiten angewachsenen Thread im Playstation-Forum berichten Betroffene, das der "CE-34878-0"-Bug bei ihnen Savegames der Spiele “NBA 2K14″, “Call of Duty: Ghosts”, “Battlefield 4″ und “Assassin's Creed 4: Black Flag” zerstört hat. Die Ursache dafür liegt noch im Dunkeln, so dass eine Lösung des Problems laut Sony noch nicht in Sicht ist.

Update: Inzwischen hat Sonys Community Coordinator im Playstation-Forum einen Workaround beschrieben: "Wenn ihr vom Fehlercode CE-34878-0 betroffen seid, dann beendet zunächst die aktuelle Anwendung und installiert danach das jüngste System-Update und den letzten Patch zum Spiel. Falls der Fehler danach noch immer auftritt, sichert eure Daten und initialisiert die Playstation 4 neu. Übermittelt uns bitte sämtliche Crash-Reports, nachdem die Konsole nach dem Fehler neu gebootet wurde. Ich hoffe, das hilft", schreibt LordRoss.

Foto-Serie mit 10 Bildern

Eine Lösung und weitere Informationen seitens Sony stehen allerdings noch aus, so dass man vor dem Ergreifen drastischer Maßnahmen wie dem kompletten Zurücksetzen der Konsole - nach dem man die PS4 neu einrichten und alle Games und Anwendungen wieder installieren muss - besser noch etwas warten sollte.

Weiter gültig ist die Warnung der PS4-Community durch Hersteller Sony vor der Verwendung der Gruppenchat-Funktion, da es zu Problemen mit der Systemstabilität der Konsole kommen kann. Nach Angaben von Sony liegt die Ursache des Problems auf der PSN-Server-Seite - an der Behebung der Ursache wird gearbeitet. Ob der Bug auch mit dem Savegame-Problem zu tun hat, ist noch nicht geklärt.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal