Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > Tests & Previews >

Reportage: So wird das Spiele-Jahr 2014

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Reportage Top-Games für PC und Konsole  

Ausblick: So wird das Spiele-Jahr 2014

24.01.2014, 14:13 Uhr | Benedikt Plass-Fleßenkämper(jr / nic), Medienagentur plassma

Reportage: So wird das Spiele-Jahr 2014. Reportage: Top-Games 2014 - Titanfall (Quelle: Microsoft)

Reportage: Top-Games 2014 - Titanfall (Quelle: Microsoft)

2013 war ein guter Spiele-Jahrgang: Gamer hatten die Qual der Wahl, es erschienen für alle Systeme etliche Top-Titel aus den verschiedensten Genres. Zudem feierte mit Xbox One und PS4 endlich die lange erwarteten neue Spielkonsolen-Generation ihren Einstand. Allerdings suchte man hier die ganz großen Spieleknaller zum Start vergeblich. Kommt 2014 endlich die Initialzündung für die neuen Konsolen? Und auf welche Highlights dürfen Sie sich noch freuen? Die Redaktion hat das Spiele-Jahr 2014 sorgfältig unter die Lupe genommen und sagt Ihnen, welche Titel Sie nicht entgehen lassen sollten.

Die volle Ladung Action

Freunde gepflegter Action dürften 2014 besonders viel Grund zur Freunde haben: Die Publisher bombardieren Sie auf sämtlichen Plattformen förmlich mit bleihaltigen Ballerspielen und spannenden Action-Abenteuern. Allen voran lassen große Namen und Exklusivknaller wie "Uncharted 4" (PS4) und "Halo 5" (Xbox One) die Spielerherzen schneller schlagen. Zu beiden Titeln liegen aber bislang weder Bilder noch aussagekräftige Informationen vor - das dürfte sich im Laufe des Jahres sicherlich ändern.

Anders sieht das mit potenziellen Krachern wie Ubisofts Multiplattform-Millionenprojekt "Watch Dogs", der Mech-Action "Titanfall" (PC, Xbox 360, Xbox One), der Xbox One-Hoffnung "Quantum Break", dem Online-Rollenspiel-Shooter "Tom Clancy's The Division" (Multiplattform) oder "Destiny", dem neuen Spiel der Halo-Erfinder Bungie, aus. Was man von diesen Titeln bisher sehen konnte, lässt auf Großes hoffen.

Große Namen, große Spiele?

Weitere hochinteressante Action-Vertreter: Das Open-World-Spektakel "Infamous: Second Son" (PS4), der Spionage-Thriller "Metal Gear Solid 5" (Multiplattform; zweigeteilt in den Prolog "Ground Zeroes" sowie das Hauptspiel "The Phantom Pain" ), der Ego-Shooter "Wolfenstein: The New Order", der für fast alle Systeme erscheint, oder das Survival-Horror-Game "The Evil Within", das ebenfalls für alle wichtigen Plattformen veröffentlicht wird.

Fast sämtliche AAA-Action-Produktionen kommen sowohl für die Next-Gen-Konsolen als auch für den PC, etwa der Scifi-Schocker "Alien Isolation" oder "Evolve", das neue Spiel der "Left 4 Dead"-Entwickler. Aber auch die "Oldies" PS3 und Xbox 360 werden weiterhin fleißig bedient - etwa mit dem Schleich-Comeback "Thief" oder dem Vampir-Epos "Castlevania: Lords of Shadow 2". Wii U-Spieler mit einem Faible für Action schauen leider größtenteils in die Röhre. Immerhin steht nur ihnen mit "Bayonetta 2" der Nachfolger zum 2009er-Hit ins Haus.

Rollenspiele: Helden an die Front

Rollenspieler reiben sich beim Blick auf die diesjährigen Release-Listen der Publisher ebenfalls die Hände. Während sich Online-Eskapisten in der fünften "World of Warcraft"-Erweiterung "Warlords of Draenor", dem von vielen Spielern sehnlichst erwarteten "The Elder Scrolls Online", das auch für PS4 und Xbox One kommt, oder dem Comic-MMO "WildStar" austoben können, greifen Solospieler auf etliche interessante Alternativen zurück. Klangvolle Namen wie "Dark Souls 2", "The Witcher 3", "Lightning Returns: Final Fantasy 13" und "Dragon Age: Inquisition" versprechen ein adäquates Rollenspiel-Jahr.

Gespannt sein darf man zudem auf das Rollenspiel zum TV-Kult "South Park". Und nicht zu vergessen: "Reaper of Souls", das erste Add-on zum Action-Rollenspiel "Diablo 3", dürfte im Frühjahr bei Fantasy-Fans wieder für schlaflose Nächte sorgen.

Für Bildschirmsportler und Rennspieler

Virtuell aufs Gaspedal treten Sie 2014 vor allem in Rennspielen mit ausgeprägter Teamplay-Komponente. Nur für die PS4 erscheint dieses Jahr "Driveclub" - ehemals als Launch-Titel geplant, aktuell auf Mitte 2014 verschoben. Die Evolution Studios ("Motorstorm: Apocalypse") wollen mit Online-Team-Rennen, spannenden Modi und aufregender Präsentation punkten, einen verlässlichen Veröffentlichungszeitraum ist uns Sony jedoch noch schuldig. Der Teamgedanke steht bei Ubisofts "The Crew" (PC, PS4, Xbox One) ebenfalls im Vordergrund. Hier sollen kooperativ lösbare Rennmissionen für reichlich Abwechslung sorgen.

Da Wii U-Spieler 2014 bei vielen Publishern das Nachsehen haben und neidisch auf PC, PS4 und Xbox One schielen müssen, dürften sie sich umso mehr auf "Mario Kart 8" freuen: Gerade im Mehrspielermodus könnte der Fun-Racer zur absoluten Spielspaß-Granate avancieren. In Sachen klassische Bildschirmsportarten lassen sich die Hersteller derzeit noch kaum in die Karten blicken; neue Versionen von Erfolgsserien wie "Fifa" oder "NBA2K" sind aber traditionell Kandidaten für den Herbst. Denkbar wäre zudem "Top Spin 5". Auf der E3 2014 wird man sicherlich erfahren, ob ein neuer Teil der famosen Tennis-Simulation geplant ist.

Der ganze Rest

Auch in anderen Genres werden Sie sich 2014 voll austoben können. Ob Hüpf- und Geschicklichkeitsspiel ("Donkey Kong Country: Tropical Freeze"), Adventure ("The Walking Dead: Season 2", "Rime"), Tower-Defense-Shooter ("Plants vs. Zombies: Garden Warfare"), Puzzle-Game ("The Witness"), Lebenssimulation ("Die Sims 4"), Prügelorgie ("Super Smash. Bros") oder schmackhafte Handheld-Kost für Nintendo 3DS ("Yoshi's New Island", "Professor Layton vs. Phoenix Wright: Ace Attorney") und Playstation Vita ("InviZimals: Das Bündnis", "Final Fantasy X/X-2 HD") - die Auswahl an hochklassigen Games dürfte 2014 riesig sein.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal