Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Microsoft kauft die Gears of War-Lizenz von Epic Games

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spiele-Branche  

Microsoft kauft die Gears of War-Lizenz von Epic Games

27.01.2014, 16:25 Uhr | nic / jr

Microsoft kauft die Gears of War-Lizenz von Epic Games. Gears of War - Microsoft sichert sich die Lizenz (Quelle: Microsoft)

Gears of War - Microsoft sichert sich die Lizenz (Quelle: Microsoft)

Die bis auf den dritten Teil in Deutschland nicht veröffentlichte Gears of War-Reihe bleibt der Xbox treu. Microsoft hat die Lizenz zu der Third-Person-Shooter-Serie von Epic Games gekauft und stellt so sicher, dass Gears of War weiterhin ein Exklusivtitel für Microsoft-Spielkonsolen bleibt. Die weitere Entwicklung der Serie übernehmen die Black Tusk Studios aus Vancouver. Das 2013 gegründete Studio gehört zu Microsoft und hat bislang noch kein Spiel im Portfolio. Allerdings bekommt das Team mit Rod Fergusson die richtige Unterstützung. Fergusson, ehemaliger Produzent der Gears of War-Serie bei Epic Games, wurde von Microsoft eingestellt und soll eine Schlüsselrolle bei Black Tusk spielen.

Gears of War ist und bleibt eine Xbox-Reihe

Phil Spencer, Chef der Microsoft Game Studios, sagte in einem offiziellen Statement: "Black Tusk hat ein Weltklasseteam mit großer Erfahrung und Leidenschaft für das Shooter-Genre und speziell die Gears of War Marke zusammengestellt. Ich bin extrem zuversichtlich, dass Black Tusk unter der Leitung von Hanno Lemke, Rod Fergusson und den anderen Führungspersonen richtig gerüstet ist für die zukünftige Entwicklung der Gears of War-Marke."

Wann mit einem neuen Eintrag in die Shooter-Reihe für die Xbox One zu rechnen ist, lässt man bei Microsoft allerdings noch offen. Dass hinter den Kulissen aber schon an einem Nachfolger gearbeitet wird, sollte nun klar sein.

Epic Games-Präsident Tim Sweeney äußert sich wie folgt zu dem Geschäft: "Epic Games hat die Übereinkunft erzielt, die Rechte am geistigen Eigentum der Gears of War-Marke an Microsoft zu verkaufen. Wir sind sehr stolz auf diese Marke, die wir in enger Partnerschaft mit Microsoft über das letzte Jahrzehnt aufgebaut haben, und sind froh, dass diese Übereinkunft Microsoft ermöglicht, das Gears-Universum auf ihrer Industrie-führenden Plattform weiter zu schmieden, während Epic seine Arbeit auf neue Projekte konzentriert."

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Beko Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017