Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Battlefield 4 bekommt Gratis-Ingame-Items als Entschädigung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ego-Shooter  

Battlefield 4: Dice plant Entschädigung für verbuggten Start

29.01.2014, 19:09 Uhr | jr / nic

Battlefield 4 bekommt Gratis-Ingame-Items als Entschädigung. Battlefield 4 DLC: China Rising (Quelle: Electronic Arts)

Battlefield 4 DLC: China Rising (Quelle: Electronic Arts)

Der schwedische Entwickler Dice will mit Gratis-Belohnungen die leidensfähigsten unter seinen Shooter-Fans für den verbuggten Start von Battlefield 4 entschädigen. Die von Dice General Manager Karl Magnus Troedsson als "Player Appreciation Month" betitelte Aktion soll vom 1. Februar bis 6. März 2014 laufen. In diesem Zeitraum müssen sich die Spieler auf den Battlefield 4-Servern einloggen. Angekündigt, aber noch nicht genau terminiert ist auch ein weiteres "Double XP"-Wochenende.

Battlefield 4: Dice spendiert Ingame-Items

Für jeden Wochentag im Aktionszeitraum, indem sich die Spieler einloggen, gibt es ein Bronze-Battlepack umsonst. Wer am Wochenende zugange ist, heimst sogar ein Silber-Pack ein. Um die Lust nach Gold zu befriedigen, muss man dann aber doch aktiv werden und spezielle Community-Missionen erfüllen. In die Battlepacks hat Dice zusätzliche XP-Booster und Tarn-Ausstattung für den Avatar des Spielers gepackt.

Anreiz für Einsteiger

Um neue Spieler für den Ego-Shooter-Hit zu interessieren, haben sich die Entwickler ebenfalls etwas einfallen lassen. Frischlinge im Baller-Business erhalten ein Shortcut-Bundle und bekommen so gleich zu Beginn Zugriff auf alle Granaten und Handfeuerwaffen in Battlefield 4. Wer sich für einen Battlefield Premium-Account entscheidet, dem werden darüber hinaus Shortcuts für DMR's und Schrotflinten ins Nest gelegt.

Trailer zur Kampagnen-Story von Battlefield 4

Soldaten, Explosionen und die erste kämpfende Frau an der virtuellen Front der Battlefield-Serie.

Soldaten, Explosionen und die erste Frau in Battlefield.


Battlefield 4 ist am 30. Oktober 2013 für PC, PS3 sowie Xbox 360 erschienen. Seit dem 22. November ist der Ego-Shooter für die Xbox One erhältlich. Die Version für die PS4 ist eine Woche später zum Launch der Next-Gen-Konsole von Sony auf den Markt gekommen Was wir vom Spiel halten, können Sie in unserem Test zu Battlefield 4 nachlesen.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Arbeiter entdecken wahres Ungetüm

Die 400 Kilogramm schwere Anakonda konnte nur tot geborgen werden. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal