Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Mobile Games: Sony aktualisiert die Playstation-App

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spielkonsole fernsteuern  

Sony aktualisiert die Playstation-App

31.01.2014, 10:00 Uhr | jr / nic

Mobile Games: Sony aktualisiert die Playstation-App. Playstation App (Quelle: Sony)

Playstation App (Quelle: Sony)

Sony hat das erste Update für seine im November 2013 für iOS und Android publizierte Playstation App veröffentlicht. Nach Angaben der Entwickler hat man die allgemeine Systemstabilität verbessert und einen Bug ausgemerzt, bei dem die App automatisch Kontakt zu einer im Standby-Modus ruhenden PS4 aufnahm. Als neue Features haben "Live from Playstation" (erlaubt das Betrachten von Livestreams via Ustream und Twitch auf dem Mobilgerät) sowie die Möglichkeit des Video-Playbacks in Ankündigungen aus dem Playstation Store Einzug gehalten.

Playstation App: Mobil mit der PS4 verbunden bleiben

Die Playstation App können sich die Besitzer von iOS und Android-Geräten gratis aus den jeweiligen Stores herunterladen. Zur Installation ist iOS 6 beziehungsweise Android 4 (oder höher) zwingend erforderlich. Ärgerlich, dass es sich bei der Android-Variante nur um eine abgespeckte Portierung der iOS-Version handelt.

Das Programm verbindet das Mobilgerät mit der PS4 beziehungsweise dem PSN-Konto. In der "What's New"-Sektion werden dann die jüngsten Aktivitäten und Videoaufzeichnungen der PSN-Freunde aufgeführt. Interessant sind die Social-Media-Funktionen: Man kann mit Freunden chatten, seine Trophäen vergleichen und sich für Multiplayer-Matches verabreden. Praktisch: Wer beim beim Stöbern im Store fündig wird, kann die Software sofort kaufen und den Instant-Download auf die Playstation 4 veranlassen. Ist man dann wieder zuhause, steht das heruntergeladene Spiel zum Zocken zur Verfügung.

Foto-Serie mit 10 Bildern

In Zukunft soll die Playstation App auch das Gameplay-Erlebnis durch die Verwendung als "Second Screen" erweitern. Als zweiter Bildschirm dient dabei der Screen des Smartphones oder Tablet-PC, auf dem man separate Informationen oder Funktionen wie zum Beispiel Übersichtskarten, Minispiele oder das Inventar des Recken angezeigt bekommt. Dafür müssen die Entwickler aber die entsprechende Unterstützung in ihre spiel einbauen. Mit Hilfe der App kann man sein PS4-System natürlich auch ohne Controller fernsteuern und via Bildschirmtastatur bedienen.

Tipp: Im unseren Magazin-Artikel "Playstation-App versus Smart Glass: App-Konkurrenz auf PS4 und Xbox One" können Sie nachlesen, was die beiden für die Fernsteuerung der Konsolen konzipierten Apps im Detail zu leisten imstande sind.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal