Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Thief erscheint uncut in Deutschland - USK vergibt "Ab 16"-Siegel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schleich-Actionspiel  

Thief erscheint ungeschnitten in Deutschland

31.01.2014, 13:23 Uhr | jr / nic

Thief erscheint uncut in Deutschland - USK vergibt "Ab 16"-Siegel. Thief (Quelle: Square Enix)

Thief (Quelle: Square Enix)

Nach Angaben von Publisher Square Enix wird das von Eidos Montreal entwickelte Schleich-Actionspiel Thief in Deutschland ungeschnitten erscheinen. Die hierzulande für die Altersfreigabe von Spielen zuständige USK hat dem Titel, der in knapp einem Monat für PC, PS4, PS3, Xbox One und Xbox 360 erscheint, trotz des reichlich düsteren und erwachsenen Settings das "Ab 16"-Siegel verpasst.

Thief-Comeback: Meisterdieb Garrett langt wieder zu

Thief spielt in einer weitläufigen Stadt, die von Armut und Krankheit geprägt ist. Eine mysteriöse Seuche rafft die Bevölkerung dahin, Soldaten erpressen Steuern von der Unterschicht und hängen jeden, der sich gegen den Willen des tyrannischen Herrschers stellt. Hier geht Held Garrett seiner diebischen Profession nach. Dabei hat er vor allem das eigene Wohlergehen im Blick hat.

Als Robin Hood-Figur ist er nach Angaben von Publisher Square Enix nicht angelegt. Immerhin muss bei seinen Raubzügen niemand zu Schaden kommen: Für Puristen und Traditionalisten wird Entwickler Eidos Montreal einen Modus anbieten, in dem keiner Wache ein Haar gekrümmt werden darf.

Thief Charakter-Video: Die Königin der Bettler

Sie soll so alt sein, wie die Stadt selbst und hat dementsprechend viel zu den grausamen Zuständen in der Spielwelt zu erzählen.

Thief Charakter-Video: Die Königin der Bettler


Das neue Stealth Action-Game aus der Thief-Reihe soll am 28. Februar 2014 erscheinen. Was wir bisher von Garretts Comeback in im neuen Thief halten, können Sie in unserem Preview-Artikel nachlesen.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal