Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Titanfall Beta setzt keine Vorbestellung voraus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ego-Shooter  

Titanfall: Keine Vorbestellung für Betateilnahme benötigt

03.02.2014, 17:57 Uhr | nic / jr

Titanfall Beta setzt keine Vorbestellung voraus. Titanfall Ego-Shooter von Electronic Arts für PC, Xbox 360 und Xbox One (Quelle: Electronic Arts)

Titanfall (Quelle: Electronic Arts)

Am 14. Februar soll voraussichtlich die Beta-Phase von Titanfall, dem ersten Ego-Shooter von Entwicklerstudio Respawn Entertainment, starten (wir berichteten). Um an der Beta teilzunehmen, muss man das Spiel nicht vorbestellt haben, und die Verschwiegenheitserklärung, die noch während des Alpha-Tests gültig war, wird abgestellt. Das bestätigte Studioboss Vincent Zampella nun über seinen persönlichen Twitter-Account.

Titanfall: Beta für alle?

Wie Respawn und Publisher Electronic Arts die Betaeinladungen verschicken werden, ist noch nicht bekannt, soll aber laut Zampella demnächst angekündigt werden. Die erste Beta-Phase soll gerüchteweise immerhin schon von 14. bis 19. Februar laufen, gut einen Monat vor dem offiziellen Release-Termin. Fest steht, dass Spieler Screenshots und Videos in der Beta machen und veröffentlichen sowie ihre Eindrücke uneingeschränkt schildern können.

Allerdings gab Zampella auch bekannt, dass es zum Start von "Titanfall“ nur drei verschiedene Mech-Klassen geben wird. Ob die Entwickler hier nach dem Release des spiels noch per DLC für Nachschub und mehr auswahl sorgen werden, ist noch nicht klar.

Titanfall: Revolution im Genre Ego-Shooter?

Die "Titan"-Mechs und die Bewegungsfreiheit im Gameplay-Trailer zum Story-Modus in Titanfall lassen uns staunend und mit dem Verlangen nach mehr zurück.

Mechs und die Bewegungsfreiheit lassen uns staunen.


Titanfall erscheint am 13. März 2014 für Xbox 360, Xbox One und PC und ist das Erstlingswerk von Respawn Entertainment, dem neu gegründeten Entwicklerstudio der ehemaligen Modern Warfare-Schöpfer. Der unter dem Schirm von Electronic Arts entwickelte Shooter soll das Genre revolutionieren. Dazu werden die Spielfiguren nicht nur mit Jetpacks ausgestattet, die neue taktische Möglichkeiten eröffnen, sondern haben auch noch Zugriff auf die "Titans" - also auf riesige Kampfroboter.

Was wir von vom Erstlingswerk von Respawn Entertainment halten, können Sie in unserer Preview zu Titanfall nachlesen.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal