Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Watch Dogs: Release bis Ende Juni - Wii U-Version verschoben

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Action-Adventure  

Watch Dogs: Release bis Ende Juni - Wii U-Version verschoben

11.02.2014, 11:25 Uhr | nic / jr

Watch Dogs: Release bis Ende Juni - Wii U-Version verschoben. Im ersten Watch Dogs-Action-Adventure steht der Hacker Aidan Pearce im Mittelpunkt. (Quelle: Ubisoft)

Im ersten Watch Dogs-Action-Adventure steht der Hacker Aidan Pearce im Mittelpunkt. (Quelle: Ubisoft)

Ubisoft hat den Finanzbericht des vergangenen Geschäftsquartals veröffentlicht und geht auch auf den zukünftigen Fahrplan ein. Schlechte Nachricht für Nintendo: Das heiß erwartete Watch Dogs für die Wii U wurde erneut verschoben, während das Spiel für alle anderen Plattformen - PC, PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One - im ersten Quartal von Ubisofts Fiskaljahr 2015 erscheinen soll. Das bedeutet, dass das Action-Adventure um Hacker Aiden Pearce zwischen 1. April und dem 30. Juni 2014 erscheinen wird. Immerhin ist die Wii U-Version entgegen früherer Gerüchte noch nicht komplett eingestellt.

Ein Hacker auf den Straßen Chicagos

14 Minuten Gameplay aus dem Action-Abenteuer "Watch Dogs".

14 Minuten Gameplay aus dem Action-Abenteuer "Watch Dogs".


Watch Dogs erscheint bis Ende Juni

"Wir haben die schwierige Entscheidung getroffen, die Veröffentlichung von Watch Dogs für Wii U weiter zu verschieben, um die Ressourcen des Teams so zu fokussieren, dass sie den breitesten Nutzen sowohl für unsere Kunden als auch für Ubisoft haben," erklärte Ubisoft Präsident Yves Guillemot. Eine weitere schlechte Nachricht für Nintendo, die weiterhin Probleme haben, ihre Wii U zu verkaufen und eine neue Unternehmensstrategie zu finden (wir berichteten), was von vielen vor allem auf das dünne Spiele-Angebot und den schlechten Support durch Third-Party-Entwickler zurückgeführt wird.

Besitzer der neuen Konsolensysteme bekommen das Hacker-Game jetzt knapp ein halbes Jahr später als geplant. Ursprünglich sollte Watch Dogs als Launchtitel für PS4 und Xbox One erscheinen.

CtOs: Totale Verwaltung und Überwachung

Watch Dogs spielt in einer alternativen Version der US-Metropole Chicago, in einer Zukunft, in der ein Supercomputer namens "CtOS" (Central Operating System) die komplette Infrastruktur der Stadt verwaltet, Zugriff auf sämtliche technischen Geräte hat und Informationen über Bürgerinnen und Bürger sammelt und speichert sowie deren Aktivitäten verfolgt. Der Spieler schlüpft in die Haut des Superhackers Aiden Pearce, eines Antihelden, der zufällig in die Geschichte hineingezogen wird und sich gegen eine Vielzahl skrupelloser Gegner behaupten muss.

Was wir von Ubisofts Action-Adventure halten, können Sie in unserem Preview-Artikel zu "Watch Dogs" nachlesen.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal