Startseite
Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Lionhead will Fable Legends zum Spiele-Service ausbauen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rollenspiel  

10 Jahre Laufzeit: Lionhead will Fable Legends zum Spiele-Service ausbauen

13.02.2014, 12:33 Uhr | jr / nic

Lionhead will Fable Legends zum Spiele-Service ausbauen. Fable Legends - Rollenspiel für Xbox One (Quelle: Microsoft)

Fable Legends - Rollenspiel für Xbox One (Quelle: Microsoft)

Ein simpler Singleplayer-Zeitvertreib soll "Fable Legends" nach den Worten von Lionhead Studios-Boss John Needham auf keinen Fall werden. Stattdessen will man den Fokus auf den Online-Modus des Xbox One-exklusiven Rollenspiels legen und diesen wie bei TV-Serien regelmäßig und kontinuierlich mit frischen Inhalten anreichern und ausbauen. Die Laufzeit des Projekt veranschlagt Needham auf "bis zu 10 Jahre". In diesem Zeitraum soll Fable Legends als zentrale Plattform dienen, an die auch andere Games aus dem "Fable"-Universum angedockt werden können.

Ein Helden-Quartett schlägt zu

Das Rollenspiel "Fable Legends" kommt exklusiv auf die Xbox One.

Das Rollenspiel "Fable Legends" kommt exklusiv auf die Xbox One.


Fable Legends soll ständig erweitert werden

"Mein Plan ist im Grunde genommen, dass Legends eine Plattform für alles rund um Fable wird. Das ist ein langfristiges Vorhaben, wir werden Fable Legends über die nächsten fünf bis zehn Jahre aufbauen und ausweiten. So ist das bei solchen Spielservices, man legt ständig neue Systeme, Features und Inhalte nach", erklärte Needham, der bei Microsoft auch für das Europa-Geschäft zuständig ist.

Ähnlich hatte sich zuvor auch schon Fable Legends-Game Director David Eckelberry gegenüber IGN geäußert und erklärt, dass das Rollenspiel nach dem Release in regelmäßigen Abständen erweitert werden soll. "Wir wollen nicht, dass Fable Legends vorbei ist, wenn du das Spiel durch hast... wir können in der Zukunft neue Quests und Geschichten hinzufügen, beispielsweise in Form von DLC." Damit positioniert Lionhead das "Fable"-Franchise als Konkurrent für die "großen" MMORPGs wie "World of Warcraft", "Guild Wars" oder das demnächst erscheinende "The Elder Scrolls Online".

Ob Fable Legends auf ein Gebühren- oder ein Free-to-Play-Modell setzt oder sich wie Guild Wars über Einmal-Zahlungen im Vollpreisspiel-Bereich finanziert, wollte Lionhead noch nicht sagen - das Geschäftsmodell steht noch nicht fest.

Fable Legends wurde im Rahmen der Gamescom 2013 angekündigt. Das Action-Rollenspiel für Xbox One ist für Vier-Spieler-Koop-Action konzipiert und spielt rund 400 Jahre vor den Ereignissen des allerersten Fable. Entwickelt wird es wie gewohnt von den hauseigenen Lionhead Studios. Allerdings ist Fable Legends der erste Titel der Reihe, an dem Entwickler-Legende Peter Molyneux nicht mitarbeitet. Wann das Spiel erscheint, ist noch nicht bekannt.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal