Sie sind hier: Home > Spiele > News >

Rayman Legends: Remote Play für PS4 bietet nicht die Wii U-Funktionen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Jump'n'Run  

Rayman Legends: Remote Play für PS4 wurde abgespeckt

13.02.2014, 13:32 Uhr | nic / jr

Rayman Legends: Remote Play für PS4 bietet nicht die Wii U-Funktionen. Rayman Legends (Quelle: Ubisoft)

Rayman Legends (Quelle: Ubisoft)

Am 28. Februar erscheinen die Versionen von Rayman Legends für PS4 und Xbox One. Doch wer gehofft hatte, dass die Playstation 4-Version des famosen Jump'n'Run ebenso eine "Remote Play"-ähnliche Funktionen bietet wie die Wii U-Version mit dem Gamepad, der muss eine Enttäuschung verdauen. Während es beim Nintendo-Ableger einige Level gab, in denen man mit dem Wii U-Gamepad den Begleiter Murfy steuern konnte, wird es das für die PS4 / PS Vita-Kombination nicht geben. Hoffnungen darauf wurden nun in einer Q&A-Runde im Playstation Blog zerschlagen.

Rayman Legends: Murfy lässt sich nicht mit der Vita steuern

Auf die Frage, ob die Entwickler die Wii U-exklusiven Elemente auf das Remote Play mit PS4 und PS Vita übertragen haben, antwortet Senior Game Designer Emile Morel von Ubisoft Montpellier, dass man die Steuerung auf der PS Vita so adaptiert habe, dass sie im Remote Play genau so gut funktioniere wie mit dem Dualshock 4-Gamepad. Allerdings sei es nicht möglich die Vita für kooperatives Spielen in den "Murfy-Levels" einzusetzen, wie das bei der Wii U-Version der Fall ist.

In der Wii U-Version übernimmt ein zweiter Spieler via Wii U-Touchscreen die Kontrolle über Murfy, während der andere Spieler auf dem Fernseher weiterspielt. Das sei bei Remote Play nicht möglich, da die Verbindung zwischen PS4 und Vita das Spiel lediglich spiegele.

"Die Murfy Levels wurden auf der PS4 so designt, dass man mit einem klassischen Charakter wie beispielsweise Rayman oder Globox spielt," so Morel. Dafür benutzt die PS4-Version das Touchpad des Dualshock 4-Controllers, um zum Beispiel Lose freizurubbeln und die Kameraperspektive beim Aufnehmen von Screenshots via Share-Funktion anzupassen.

Rayman Legends erscheint am 28. Februar für PS4 und Xbox One. Die Versionen für PS3, Xbox 360, PS Vita und Wii U sind bereits seit September 2013 erhältlich.

News, Tests & Previews, Demo-Downloads, Onlinegames und mehr auf Facebook: Werden Sie Fan von T-Online Spiele!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017